Social Media

Buzz

Foto schockt das Netz: Paar posiert küssend vor totem Löwen!

iStock

Die Jagd von Wildtieren in Afrika ist umstritten. Ein Jäger-Paar schockt nun mit einem Foto, was im Netz für Entsetzen sorgt: Die beiden posieren lachend vor einem toten Löwen! 

Das Wildjäger-Paar hat das Foto geschossen, nachdem sie den Löwen auf brutalster Weise getötet haben. Im Internet kassierten sie dafür einen heftigen Shitstorm – tausende User zeigten sich fassungslos. Doch auch Tierschützer gingen auf die Barrikaden.

Paar küsst sich vor totem Löwen

Darren und Carolyn haben einen Urlaub in Afrika gebucht – sie gingen jedoch auf keine Safari-Reise, sondern gingen auf Jagd und schossen auf Löwen. Nachdem sie ein Tier erschossen haben, machten sie einen Schnappschuss und küssten sich, während unter ihnen der tote Löwe liegt. „Harte Arbeit in der heißen Kalahari-Sonne. Gut gemacht, es ist ein Monster-Löwe“, kommentierte das Reise-Unternehmen das Bild. Einfach unglaublich!

Foto sorgt für massive Kritik

Die Zeitung Daily Mirror setzt sich für ein Ende der Großwildjagd und fordert ein Einfuhrverbot im Vereinigten Königreich. Das Bild, welches das Paar bei Instagram postete, sorgt vor allem im Großbritannien für Aufregung. Der Grund? Ein Reise-Unternehmen lockt britische Jäger zur Großwildjagd nach Afrika. Es ist nicht das erste mal, dass solche Fotos ins Netz gelangen: Im Jahr 2015 tötete ein US-Zahnarzt einen Löwen und posierte danach lachend mit dem toten Tier. Hinweis: Wir wollten dieses Foto nicht veröffentlichen – der Daily Mirror hat es HIER veröffentlicht. 

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup