Social Media

TV

Felix van Deventer: Er hat Evelyn Burdecki nicht gratuliert!

TV NOW

Evelyn Burdecki, Peter Orloff und Felix van Deventer kämpften im Finale von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ um die Urwald-Krone. Der GZSZ-Star hat der ehemaligen „Bachelor in Paradise“-Kandidatin nicht zum Sieg gratuliert – ist er etwa ein schlechter Verlierer?

Für Felix van Deventer ist der Dschungel-Traum geplatzt: Er wurde „nur“ Zweitplatzierter und hatte gegenüber Evelyn Burdecki das Nachsehen. Offenbar hat ihm die Niederlage schwer getroffen – nachdem Evelyn Burdecki als Siegerin verkündet wurde, ist er einfach gegangen und hat seiner Mitcamperin nicht gratuliert!

Ist Felix van Deventer ein schlechter Verlierer?

Nicht nur bei den Fans, sondern auch bei ehemaligen Dschungelcampern kommt das Verhalten nicht gut an. „Er hätte auch mal gratulieren können. Ich fand ihn auch bei der Dschungelprüfung schon sehr kleingeistig. Er war einer meiner Favoriten. Nach dem Finale war er das dann nicht mehr“, sagte Olivia Jones in der „Stunde danach“, welche nach dem Dschungelcamp-Finale ausgestrahlt wurde.

WERBUNG

„Seine Maske ist gefallen. Zum Glück nur der zweite Platz“, meint ein Fan bei Instagram. Obwohl er Evelyn nicht gratuliert hat, gönnt er ihr den Sieg. Felix van Deventer freut sich dennoch auf die Zeit zu Hause, denn schließlich wird er Papa. Alle News und Infos zum Dschungelcamp 2019 und den Kandidaten gibt es HIER bei kukksi.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup