Social Media

Stars

Fan-Schock: Katja Krasavice postet letztes Video!

Katja Krasavice hat sich zuletzt auf YouTube zurückgezogen – jedoch nicht ganz freiwillig. Denn ihr alter Kanal wurde gesperrt und ihr neuer Account gleich am ersten Tag wieder gelöscht. Nun wendet sie sich mit einem Statement an ihre Fans. 

Schock für die Fans: Nachdem ihr Kanal wieder freigeschalten wurde, hat sie einen Clip mit dem Titel „Letztes Statement“ hochgeladen. Sofort fragten sich ihre Follower: Macht sie jetzt etwa Schluss? Ihren alten Kanal will sie tatsächlich dicht machen – zumindest sollen dort vorerst keine neuen Videos erscheinen. Diese soll es nämlich künftig auf dem neuen Account geben.

Katja Krasavice macht ihren YouTube-Kanal dicht

„Ich wollte Euch nur sagen, dass dieser Kanal jetzt erstmal stillgelegt wird. Ich will hier erstmal nichts hochladen“, erklärt Katja Krasavice ihren Fans. Ihre Follower sollen stattdessen den neuen Channel „Katja Krasavice Music“ abonnieren.

Bei YouTube hatte Katja Krasavice zuletzt kein Glück. Ihr alter Kanal mit 1,5 Millionen Abonnenten wurde gesperrt. Ein neuer Account wurde noch am gleichen Tag gelöscht. „Der neue Kanal lag mir sogar mehr am Herzen, weil wir einfach anderen Leuten gezeigt haben: Wir brauchen nicht eine oder zwei Millionen Abonnenten, um auf die Eins zu gehen. Man braucht einfach eine geile Community und die geile Community sind wir“, so Katja Krasavice.

Unklar ist bisher aber, wie es mit dem neuen Kanal weitergehen soll. „Mal gucken, wie es jetzt weitergeht, ob dieser Kanal überhaupt bestehen bleibt, oder ob er wieder nur einen Tag hält, nachdem wir wieder irgendwas auseinander genommen haben“, so Katja Krasavice.

Katja Krasavice

picture alliance

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup