Connect with us

Expertin warnt: Darum solltest du Hornhaut nie ganz entfernen!

Hornhaut entfernen

kukksi exklusiv

Expertin warnt: Darum solltest du Hornhaut nie ganz entfernen!

iStock / AndreyPopov

Expertin warnt: Darum solltest du Hornhaut nie ganz entfernen!

Hornhaut an den Füßen sieht nicht toll aus. Deshalb greifen viele Mädchen zu Feile, Bimsstein und Hobel, um diese zu entfernen. Doch nun warnt genau eine Expertin davor und rät davon dringend ab. 

Die Haut besteht aus drei Schichten: Die Unterhaut (Subcutis), die Lederhaut (Dermis) und die Oberhaut (Epidermis). Wenn sich die Oberhaut verdickt, spricht man auch von Hornhaut. Sie ist ein ganz natürlicher Schutzmechanismus des Körpers und hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun.

Eine Dermatologin warnt

Hornhaut kann durchaus unangenehm werden und sogar zu Schmerzen führen. Eine Dermatologin warnt dennoch davor, diese ganz zu entfernen – aber warum? „Weil sie ihre eigentlichen Aufgaben sonst nicht erfüllen kann“, sagt Dr. Uta Schlossberger im exklusiven Interview mit kukksi. Die Hautschicht hat nämlich eine wichtige Funktion: „Sie bildet eine schützende Barriere gegen Bakterien und Viren.“

Die dicke Hautschicht hat wichtige Funktionen

Die Hornhaut hat noch eine weitere wichtige Funktion: „Zudem mindert Hornhaut mechanische Belastungen, etwa durch zu enge Schuhe. Das beugt Blasen und Schürfungen vor. Die lederartige Haut kann uns also eine Menge Schmerzen ersparen. Dank der Fette, die zwischen den Hornzellen eingelagert sind, wirkt Hornhaut außerdem wasserabweisend und verhindert, dass die Haut bei Kontakt mit Feuchtigkeit stark aufquillt und austrocknet“, erklärt die Dermatologin.

So entsteht Hornhaut

Damit die Füße aber dennoch schön trotz Hornhaut aussehen, solltest du diese eincremen. Doch wie entsteht sie überhaupt? „Hornhaut entsteht durch Veränderungen der einzelnen Hautschichten. Diese Hautveränderungen bestehen aus abgestorbenen Hautzellen, welche auch Hornzellen genannt werden“, sagt Dr. Uta Schlossberger. Falsche Schuhe können übrigens ebenfalls ein Auslöser für eine übermäßige Hornhautbildung sein – besonders zu enge oder zu spitze Schuhe können einen großen Druck auf die Füße ausüben, wodurch dann die dicke Hautschicht entstehen kann.

WERBUNG

DSDS 2019

DSDS 2019

DER BACHELOR

DER BACHELOR
WERBUNG

GNTM 2019

GNTM 2019

TOP STORIES

Nach Oben