Social Media
Winter

News

Experte warnt: Ein Rekord-Winter steht uns bevor!

iStock / Sergey Sidorov

In dieser Woche ist es noch ziemlich mild – für die Jahreszeit ist das viel zu warm. Nun könnte uns ein Rekord-Winter drohen – jedoch nicht, weil es zu kalt wird. Ein Experte meint, dass uns einer der wärmsten Winter überhaupt bevorstehen könnte.

Im Sommer war es zu viel trocken, derzeit ist es eher zu mild – und auch im Winter könnten uns einige Rekorde bevorstehen. „Derzeit ist es viel zu warm. Wie erwartet wird der Oktober deutlich wärmer als im langjährigen Klimamittel ausfallen. Nächste Woche wird es dann gut 10 bis 15 Grad kälter und es gibt Nachtfrost. Doch das wird kein Start in einen eisigen Winter sein. Es sieht so aus, als würde es danach rasch wieder milder werden. Auch für den kommenden Winter sind es mehr als schlecht aus. Ein Rekordwinter wird immer wahrscheinlicher. Es könnte einer der 5 wärmsten Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden“, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net.

Es könnte ein milder Winter drohen

„Sämtlich längerfristigen Abschätzungen gehen Richtung extreme Mildwinter mit viel Regen. Der US-Wetterdienst NOAA sieht einen bis zu 3 Grad zu warmen und vor allen Dingen auch sehr nassen Winter. Natürlich kann es auch im einem extrem milden Winter hier und da mal kalte Phasen und etwas Schnee geben, das dürfte aber gerade im Flachland die große Ausnahme sein. Zudem soll es viel Regen geben. In den Hochlagen der Alpen könnte das der Schneebringer werden. Wir reden hier allerdings von Lagen ab 1500 Meter Höhe“, so der Wetter-Experte weiter.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup