Social Media
St 283 Gericht BILD iStock

Stars

Ex-DSDS-Kandidat muss wegen versuchten Mordes in den Knast!

iStock / Leszek Kobusinski

Manuel Hoffmann wurde durch „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. Der Sänger wurde nun von einem Gericht verurteilt und muss wegen versuchten Mordes für 9 Jahre in den Knast.

Schon seit mehr als 11 Monaten saß Manuel Hoffmann in Untersuchungshaft. Der krasse Vorwurf: Er soll seinen Mitbewohner mit einem Pokal auf den Kopf geschlagen haben. Dadurch erlitt er schwere Verletzungen und einen Schädelbruch, wie bild.de berichtet.

Manuel Hoffmann: Sein Anwalt forderte Freispruch

Der Anwalt von Manuel Hoffmann plädierte auf Notwehr, da der ehemalige DSDS-Kandidat aus Notwehr gehandelt haben soll. Die Staatsanwältin hatte wegen versuchtes Mordes eine Haftstrafe von neun Jahren gefordert – auf das Strafmaß ging auch das Gericht ein. Bei „Deutschland sucht den Superstar“ belegte Manuel Hoffmann in der Staffel von 2010 den dritten Platz.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup