Social Media

TV

ESC 2016: So funktioniert das neue Punktesystem

Beim “Eurovision Song Contest” wird in diesem Jahr alles anders. Bei der Punktevergabe gibt es erstmals neue Regeln!

Bisher kamen die Punkte zur einen Hälfte der Juroren, die andere ergab sich aus dem Zuschauer-Voting. Die Moderatoren werden jetzt das Abstimmungsergebnis der Jury bekanntgeben. Nach der Bekanntgabe der Jury-Ergebnisse werden erst die Punkte der Zuschauer verkündet – es bleibt also spannend bis zur letzten Minute.

Die Punkte der Jury und Zuschauer werden nicht mehr zusammengerechnet. Jedes Land kann maximal 24 Punkte verteilen. Bisher war es so, dass der Gewinner meist schon längst vor dem Ende der Show bekannt war – das soll in diesem Jahr nicht so sein. Der “Eurovision Song Contest” läuft am Samstag um 21 Uhr in der ARD.

P.S.: Du willst noch mehr TV-News? Bei Facebook verpasst du nichts!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup