Social Media

Love

Es gibt 9 Wege, um einen Orgasmus zu bekommen

iStock / gpointstudio

Mit unserem Partner oder alleine können wir zum Höhepunkt kommen. Es gibt aber auch noch andere Wege, wie du einen Orgasmus bekommen kannst. Kukksi verrät dir 9 verschiedene Arten der Orgasmus-Formen.

So kannst du zum Orgasmus kommen

  • Über den G-Punkt: Von der vorderen Seite der Scheidenwand findest du den G-Punkt. Mit dem Doggy-Style oder der Löffelchen-Stellung kommst du schnell zum Höhepunkt.
  • Jungs fahren total auf Analsex ab. Nicht jedes Mädchen steht allerdings auf Popo-Sex – was du dabei beachten solltest, erfährst du HIER.
  • Die Brustwarzen sind total erogene Zonen. Unser Gehirn reagiert auf Berührungen der Brust – und es ist tatsächlich möglich, dass du dabei zum Orgasmus kommst.
  • Mit den Lippen! Echt jetzt? Ja, auch durchs Küssen kommst du zum Höhepunkt.
  • Mit deiner Fantasie: Du kannst auch einen Orgasmus bekommen, ohne berührt zu werden. Einige Jungs spritzen sogar nachts manchmal ab, weil sie etwas versautes träumen. Mehr dazu kannst du HIER erfahren.
  • Über Visuelles: Wenn du dir einen Porno reinziehst oder anderen beim Sex zuschaust, kannst du zum Orgasmus kommen.
  • Zwischen dem Gebärmutterhals und Deinem G-Punkt befindet sich der A-Punkt. Wenn der Penis deines Boys sehr tief in die Vagina eindringt, kommst du zum Höhepunkt.
  • Oberhalb der Harnröhren-Öffnung befindet sich auch noch der U-Punkt. Wenn du genau dort berührst wirst, kannst du zum Orgasmus kommen.
  • Über die Klitoris: Die meisten Girls kommen durch Selbstbefriedigung oder Oralsex zum Höhepunkt.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup