Social Media
RTL Erika Berger BILD RTL

Stars

Erika Berger ist gestorben: Das soll die Todesursache sein

© RTL

Ihre Tipps zu Sex und Beziehungen waren legendär. Nun erreichte uns am Pfingstwochenende die traurige Nachricht: Erika Berger ist im Alter von 76 Jahren gestorben. 

In ihrer Wohnung soll Erika Berger zusammengebrochen sein, wie der Kölner Express schreibt. In der vergangenen Woche soll die Moderatorin schwer gestürzt sein. Offenbar hat sich ein Blutgerinsel gebildet – und das könnte die mögliche Todesursache gewesen sein.

„Wir sind geschockt und unfassbar traurig über den Tod von Erika Berger“, teilte ihr Management mit. „Dieser so positive und energiegeladene Mensch hat uns für immer verlassen. Sie hatte noch so viel vor. Unfassbar.“

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup