Social Media

Stars

Erika Berger (†76): So wurde sie zur „Sexpertin“ der Nation

© RTL

Es war eine Schock-Nachricht: Am Pfingstsonntag verstarb völlig überraschend Erika Berger, wie der Kölner Express berichtet.

Sie war diejenige, die das Thema Sex im Fernsehen revolutionierte. Sie sprach über Sex-Fantasien, Orgasmus, Errektionsproblemen oder auch Fremdgehen. Besonders in der RTL-Show „Eine Chance für die Liebe“ polarisierte Erika Berger, wo sie Sex-Tipps gab. Die Sendung wurde damals ein absoluter Quoten-Hit.

Später moderierte Erika Berger auch noch die Shows „Der flotte Dreier“ (1991) und „Flirten, Daten, Lieben“ (2013). Sie hat mehrere Sex-Ratgeber rausgebracht, darunter „Der Bett-Knigge“, „Was Sie schon immer über die Liebe wissen wollten“ und „Sex-Deutsch, Deutsch-Sex“.

P.S.: Du willst noch mehr Star-News? Bei Facebook verpasst du nichts!

 

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup