Social Media

News

Endlich! Bald gibt es 1.500 kostenlose WLAN-Hotspots in Brandenburg

iStock

Diese Nachricht dürfte alle Brandenburger vor Freude tanzen lassen! In dem Bundesland rund um die Hauptstadt Berlin gibt es bisher nur ein sehr schlecht ausgebautes Netz. Doch jetzt werden 1500 kostenlose Internetzugänge geschaffen.

Und das wird auch Zeit! Denn die Teenies in Brandenburg haben im Vergleich zu anderen Bundesländern echt die Arschkarte gezogen. Denn das Mobilfunknetz ist schlecht und schnelles Internet Mangelware. Bis 2019 soll sich das nun deutlich verbessern.

Neues WLAN für Brandenburg

1500 öffentliche Internetzugänge sollen es den Anwohnern und Besuchern in Brandenburg erleichtern, dauerhaft Zugang zum Internet zu haben. Doch auch in der Hauptstadt Berlin wird öffentliches Wi-Fi weiterhin ausgebaut. Weitere 1000 öffentliche Hotspots sind dort geplant. Maßgeblich beteiligt am Ausbau ist übrigens auch die BVG, die mittlerweile in fast jedem U-Bahnhof kostenloses Internet anbietet. Auch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg und weitere öffentliche Einrichtungen machen sich für öffentlich zugängliches WLAN in der Metropole stark.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup