Social Media

Sport

EM-Quali: So hoch gewann Deutschland gegen die Niederlande

iStock / Thomas-Soellner

In der Qualifikation zur Fußball-EM musste die deutsche Nationalmannschaft am Sonntag gegen die Niederlande ran. Zunächst begann die DFB-Elf sehr selbstbewusst – doch dann schossen die Holländer den Ausgleich. 

Zunächst begann die deutsche Mannschaft sehr stark und zeigte sich auf dem Rasen selbstbewusst. Nach Vorarbeit von Kroos und Schulz schoss Sané den ersten Treffer in der 15. Minute. Gnabry konnte dann in der 34. Minute  den zweiten Treffer erzielen.

Deutschland gewinnt 3:2

In der zweiten Halbzeit zeigte sich die DFB-Elf etwas zurückhaltender – währenddessen drehten die Niederländer auf und schossen zwei Tore. Es stand 2:2 – bis zur 90. Minute. Denn dann griffen die DFB-Jungs an und erzielten das 3:2 – und das ist auch das Endergebnis. Für die deutsche Nationalmannschaft ist es nach den vielen Niederlagen im vergangenen ein schöner Erfolg.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup