Social Media
DSDS-Kandidatin Catarina Avelar

Supertalent & DSDS

DSDS 2022: Die Kandidaten im sechsten Casting

RTL / Stefan Gregorowius

Die beste Motivation auf dem Weg zu einem erfolgreichen Jury-Casting ist immer noch die Liebe. So ist die Jury mit Ilse DeLange, Florian Silbereisen und Toby Gad in der sechsten Castingfolge bei RTL auch mehr als begeistert von so viel „Love in the air“ bei den DSDS-Talenten, von denen sich viele vor dem großen Auftritt einen fetten Glücks-Knutscher von ihren Liebsten abholen.

Der scheint sich zu lohnen, denn in dieser Folge ist es soweit: Toby Gad ist so begeistert von einem der Talente, dass er seine Goldene CD zückt – das Direktticket in den Auslandsrecall. Ist womöglich Amber van Elzen die Glückliche? Ihre Schwester Laura verpasste 2016 nur knapp den Sieg bei DSDS. Kann die Niederländerin jetzt in die erfolgreichen Fußstapfen ihrer Schwester treten?

Das sind die Kandidaten im sechsten Casting

Amber van den Elzen (20) aus Gemert (Niederlande)
Song Jurycasting: „House Of The Rising Sun“ von Haley Reinhart

Sonnenschein Amber van den Elzen (20) aus Gemert (Niederlande) lebt bei ihren Eltern. Dort liebt sie besonders das leckere holländische Essen und stellt sich oft selbst an den Herd. Die 20-Jährige studiert Marketing-Management und führt seit drei Jahren eine glückliche Beziehung. Amber hat in der Vergangenheit viel Hip-Hop getanzt und sagt, sie ist nie „grumpy“ drauf und immer guter Laune. Im DSDS-Casting geht sie es ihrer Schwester Laura gleichtun, die im Jahr 2016 Zweite bei DSDS wurde.

Anna Rückemann (28) aus Mannheim
Song Jurycasting: „Super Duper Love“ von Joss Stone

„Ich habe zwei Bühnen in meinem Leben: Die Musik und die Arbeit“, sagt die selbstbewusste Anna Rückemann (28) aus Mannheim über sich selbst. Kein Wunder, trägt sie in ihrem Job als Anästhesie- und Intensivkrankenschwester doch eine große Verantwortung. Darum ist es für „Anni“ auch wichtig, ihren harten Job in ihrer Freizeit mit ihrer Lieblingsbeschäftigung zu kompensieren: der Musik! „Mein Schulbusfahrer hat mein Talent entdeckt und mich immer am Bus-Mikrofon für die Fahrgäste singen lassen“. Jetzt will sie endlich auf der DSDS-Bühne überzeugen!

Leandro Bojani (21) aus Haar
Song Jurycasting: „Nummer unterdrückt“ von Bonez MC & RAF Camora

Leandro Bojani (21) aus Haar ist ein bunter Typ und beglückt seine Familie schon von klein auf mit seiner Stimme. Mittlerweile performt er unter dem Künstlernamen „Big Lab“ und produziert Songs in seinem Home-Studio, wenn er nicht gerade in einem der familiengeführten Brauhäuser in München kellnert. Der gut gelaunte Albaner hat noch sechs jüngere Geschwister und bezeichnet sich als „Stammesältesten“. Die Jury möchte er mit seiner Rap-Performance beeindrucken.

Tizian Hugo (22) aus Freiburg
Song Jurycasting: „No Matter What“ von Calum Scott

„Ich möchte die Leute mit meiner Musik inspirieren und packen, ihnen das Gefühl geben, dass ich ihnen mit meiner Musik beistehen werde – egal welche Phase sie durchleben!“, ist die Botschaft von Tizian Hugo (22) aus Freiburg. Das passt gut zum Einzelhandelskaufmann, der im Alltag ein emotionaler Typ sein kann und seine Gefühle gern mit der Musik verarbeitet. Sein neun Jahre jüngerer Bruder ist für ihn das Wichtigste, deshalb bezeichnet er eine Familie auch als seinen persönlichen Glücksbringer. Dieses Glück will er nun nutzen, indem er alle Zuhörer mit einem von Jury-Mitglied Toby Gad produzierten Song in seinen Bann ziehen möchte.

Emine Knapczyk (18) aus Berlin
Song Jurycasting „Creep“ von Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox feat. Haley Reinhart

Emine Knapczyk (18) aus Berlin ist ein typisches Berliner Girl, hat eine coole Attitude und stammt ursprünglich aus Polen. Bei DSDS möchte sie einen wichtigen Schritt auf die Showbühne wagen, hat ihre Ausbildung als Hotelfachfrau dabei aber weiter im Blick. Neben ihrem Showtalent ist die 18-Jährige sportlich sehr aktiv und hat bereits viel getanzt: Ballett, Flamenco und Eiskunstlaufen gehören zu ihren Steckenpferden. Vor der DSDS-Jury möchte sie nun ihren Ehrgeiz zeigen und Punkte für den Recall sammeln.

Andy Sharifatpour (27) aus Hamburg
Song Jurycasting: „Ich laufe“ von Tim Bendzko

Lady-Gaga-Fan Andy Sharifatpour (27) aus Hamburg kommt mit seinem Freund zum DSDS-Casting. Der Psychologe in Ausbildung zum Psychotherapeuten hat schon in frühester Kindheit sein Faible für DSDS erkannt und freut sich jetzt umso mehr, seine Chance auf der Casting-Bühne zu bekommen. Vielleicht kommt ihm ja auch seine kämpferische Haltung zugute – immerhin hat er den schwarzen Gürtel in Karate!

Marja Becker (22) aus Köln
Song Jurycasting: „Whenever, Wherever“ von Shakira

Marja Becker (22) aus Köln ist immer sehr redselig unterwegs, aus ihr sprudeln die Worte nur so heraus und Tanzen ist eine ihrer großen Leidenschaften. Ihre soziale Kompetenz möchte sie später auch für ihre Mitmenschen nutzen und mit Kindern zusammenarbeiten, dafür studiert sie zurzeit Soziale Arbeit. Jetzt ist für sie die Zeit gekommen, ihr Temperament auf der DSDS-Bühne auszuleben und die Jury mit ihrer Performance zu überzeugen, denn sie sagt: „Das wichtigste auf dem Weg zum Superstar ist auf jeden Fall Personality. Wenn du ein graues Mäuschen bist, erreichst du damit leider niemanden!“

Selina Valeria Reichenberg (20) aus Veitsbronn
Song Jurycasting: „Ich will keine Schokolade“ von Trude Herr

Eine große Passion von Selina Valeria Reichenberg (20) aus Veitsbronn sind bayerische Kirmestraditionen wie der „Betzentanz“! Die Jury ist begeistert und probiert die lustige Tanz-Tradition im Kubus direkt einmal aus. Vor ihrem Casting-Auftritt haben Ilse DeLange, Florian Silbereisen und Toby Gad aber noch eine weitere Überraschung für sie parat: Ein Geburtstagsständchen! Wird die Jury Selina ein ganz besonderes Geschenk bereiten und sie an ihrem Geburtstag in den Recall einziehen lassen?

Hannah Schedler (18) aus Köln
Songs Jurycasting: „Back To Black“ von Amy Winehouse // „Calm After The Storm“ von The Common Linnets (im Duett mit Jan Friese)

Hannah Schedler (18) aus Köln ist eine engagierte junge Frau, die ehrenamtlich sowohl parteipolitisch als auch im sozialen Bereich tätig ist. Die 19-Jährige arbeitet als Journalistin, liebt Herausforderungen und sieht sich als Kämpferin für Frauenrechte. Jetzt gilt es, ihre Kämpfernatur auch auf der DSDS-Bühne zu zeigen.

Jan Friese (19) aus Hüfingen
Songs Jurycasting: „What’s Up?“ von 4 Non Blondes // „Calm After The Storm“ von The Common Linnets (im Duett mit Hannah Schedler)

Jan Friese (19) aus Hüfingen ist ein sehr gemütlicher junger Mann, der zurzeit eine Ausbildung zum Krankenpfleger macht. Er lebt mit seinem Bruder und seiner Mutter zusammen und hat ein gutes Verhältnis zu seiner Familie. Kann er im Jury-Casting mal seine lebhafte Seite zeigen und das Recall-Ticket ergattern?

Antonia Schmolla (26) aus Berlin
Songs Jurycasting: „Unstoppable“ von Sia // „Control“ von Zoe Wees

Powerfrau Antonia Schmolla (26) aus Berlin ist gelernte Hotelfachfrau und arbeitet aktuell bei einer Sportsapp als Office Managerin. Die fröhliche Berlinerin hat einen Pflegehund und ein Pflegepferd, war als Au-pair in Frankreich und hat lange Zeit in London gearbeitet.

Catarina Avelar (20) aus München
Song Jurycasting: „Listen“ von Beyoncé

Die gebürtige Portugiesin Catarina Avelar (20) aus München ging in Lissabon auf eine deutsche Schule und studiert aktuell Jura in München. Sie liebt das Nightlife, möchte nun auf die große Bühne und war bereits in Portugal auf einem Musikkonservatorium. „Das Besondere an meiner Stimme ist, dass ich viele Stile singen kann!“, gibt sich Catarina vor ihrem Auftritt selbstbewusst.

Ferda Genctürk (28) aus Münster
Song Jurycasting: „Break My Heart“ von Dua Lipa

Zusammen mit ihrem Verlobten leitet Ferda Genctürk (28) aus Münster ein Burger-Franchise-Unternehmen, in dem sie liebevoll auch mal „Diktatorin“ genannt wird. Ferda musste mit ihrer Familie aus politischen Gründen aus ihrer Heimat nach Deutschland fliehen, hat jetzt aber neuen Mut gefasst und das Herz am rechten Fleck. „Wäre ich ein Auto, wäre ich ein Ferrari!“, will die 28-Jährige nun bei DSDS Vollgas geben.

Eric Krämer (29) aus Großrosseln
Song Jurycasting: „Auf anderen Wegen“ von Andreas Bourani

Der entspannte Eric Krämer (29) aus Großrosseln hat sich vor kurzem ein ländlich gelegenes Haus mit seinem Freund gekauft. Obwohl er handwerklich eigentlich nicht so geschickt ist, packt er bei den Renovierungsarbeiten mit an. Er ist in einem Dorf in Frankreich an der deutschen Grenze aufgewachsen, spricht aber kaum Französisch. Erics Traum ist es, auch mal beim ESC für Deutschland antreten zu dürfen.

Tuan Phung (29) aus Oberasbach
Song Jurycasting: „Leave The Door Open“ von Bruno Mars, Anderson, Paak & Silk Sonic

Der sympathische Tuan Phung (29) aus Oberasbach hat vietnamesische Wurzeln, ist aber in Deutschland geboren. Kürzlich hat er seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht und will ihr nun bei DSDS beweisen, dass er es auch gesanglich draufhat. „Ich mache keine halben Sachen!“, gibt er sich vor seinem Auftritt siegessicher.

RTL und RTL+ zeigen DSDS am Samstag um 20:15 Uhr. 

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup