Social Media
DSDS-Kandidatin Leoni Baltz

Supertalent & DSDS

DSDS 2020: Kandidatin Leoni Baltz ist ein echtes Barbie-Girl!

TVNOW / Stefan GregorowiusDie Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

In der elften Castingfolge von „Deutschland sucht den Superstar“ könnten die Kandidaten kaum unterschiedlicher sein. Ein besonderer Hingucker ist Leoni Baltz: Die Blondine geht als echtes Barbie-Girl durch – aber kann sie auch mit ihrem Gesang überzeugen?

Blonde lange Locken, XXL-Busen und pinke Nägel: Leoni Baltz geht als echtes „Barbie-Girl“ durch. Die volltätowierte und gepiercte Blondine sieht sich als Gesamtkunstwerk! Immer mal wieder verschönert sich die Besitzerin eines Tattoo-Studios, indem sie sich selbst ihre Lippen oder ihr Kinn aufspritzt. Kommt so viel Körperkunst bei der Jury gut an?

Leoni hat sich ihre Beine selbst tätowiert

Leonie ist Kosmetikerin und Tätowiererin. Besonders krass: Die Blondine hat sich selbst die Beine tätowiert und spritzt sich öfter mal die Lippen und das Kinn auf. Die 21-Jährige aus Pinneberg hat keinen Bock auf Natürlichkeit und erfindet sich immer wieder mal neu. Die Farbe pink liebt sie über alles – und so ist auch ihre 3-Zimmer-Bude gestylt. Und warum geht sie zu DSDS? „Immer, wenn mir was Verrücktes einfällt, schreibe ich das auf. Ein Wunsch von mir war es daher, einmal zu DSDS zugehen, weil ich dachte: Die Jury ist perfekt!“, meint Leonie Baltz.

Vanessa hatte auch schon Beauty-Eingriffe

Und auch andere Kandidaten wollen die Jury überzeugen. Dieter Bohlen hat zumindest nichts gegen Verschönerung und findet, dass die Schweizerin Vanissa mit ihren Eingriffen an Nase und Lippen kein Single mehr sein muss: „Solche Lippen wollen doch einen Mann küssen, oder nicht? Rote Lippen soll man küssen!“ Ob der Poptitan damit richtig liegt?

Hozan stürmt mit seiner Clique das Studio

Hobby-Boxer Hozan will Dieter Bohlen & Co. ebenfalls beeindrucken und stürmt mit seiner Clique und „Let´s get ready to rumble!“-Rufen lautstark das Casting-Studio. Die Jury scheint beeindruckt: „Es wird wohl gefährlich, wenn wir heute nein bei dir sagen“, gibt sich Pietro Lombardi besorgt.

Hart und trotzdem gefühlvoll geht es bei Straßenmusiker Ben zu, der mit einer Rockballade die Jury in seinen Bann ziehen will. Gelingt das auch den Österreicherinnen Lorena mit ihrem Faible für Musicals und Nataly (26) mit ihrer positiven Ausstrahlung? RTL und TVNOW zeigen die neue Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ am Samstag um 20:15 Uhr.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup