Social Media

Supertalent & DSDS

DSDS 2019: Darauf achtet Oana Nechiti besonders!

MG RTL D / Stefan Gregorowius

Oana Nechiti war Profitänzerin bei “Let’s Dance” und ist jetzt Jurorin bei “Deutschland sucht den Superstar”. Die Beauty hat jetzt ausgeplaudert, auf was sie besonders bei den Kandidaten achtet. 

Der Jurorin ist es besonders wichtig, dass das Gesamtpaket bei den Kandidaten stimmt. “Meine Aufgabe in dieser Staffel ist es, ganz stark auf die Performance, die Ausstrahlung, die Präsenz zu achten – die Gewürze quasi. Das Musikalische Talent muss natürlich stimmen, aber wir sind alle vier der Meinung, dass es heutzutage nicht mehr reicht, nur gut zu singen”, sagt sie im Interview mit RTL.

Darauf achtet DSDS-Oana bei den Kandidaten

“Ab dem ersten Moment, in dem du zur Bühne gehst, fängt der Auftritt an. Da ist der erste Eindruck schon hinterlassen. Der Zuschauer hat 3 Sekunden um zu bewerten, ob er dich sympathisch oder unsympathisch findet. Da hast du noch nicht angefangen zu singen. In diesen Sekunden geht es alleine darum, wie man läuft, wie man guckt, ob man lächelt oder nicht, ob man zittert oder nicht und welche Haltung man hat. Das sind Sachen, die man üben kann. Mein Spezialgebiet sind Choreografie, Bewegung, Tanz, Emotion, Aussehen und Selbstbewusstsein”, erzählt Oana Nechiti.

WERBUNG

Und ist sie eher streng oder lieb? “Also in erster Linie bin ich ein Mensch und ich bin auch eine Frau. Ich habe sehr viel Mitgefühl mit meinen Mitmenschen, und ich kann mich natürlich, dadurch, dass ich viele Jahre beurteilt wurde, gut in die Situation hineinversetzen. Ich weiß, wie es den Kandidaten geht. Andererseits bin ich auch sehr leistungsorientiert”, sagt die Neu-Jurorin. RTL zeigt “Deutschland sucht den Superstar” immer samstags und dienstags um 20:15 Uhr. Alle News und Infos zu DSDS 2019 gibt es HIER bei kukksi. 

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup