Social Media

Supertalent & DSDS

DSDS 2018: Das will Juror Mousse T. anders machen

MG RTL D / Stefan Gregorowius

Mousse T.ist neu in der Jury von “Deutschland sucht den Superstar”. Er ist ein erfolgreicher Produzent und hat schon mit vielen großen Künstlern zusammengearbeitet. Doch wie tickt der neue Juror eigentlich?

Mousse T.: Das will der Juror bei DSDS anders machen

Der Produzent hat das richtige Gespür bei der Superstar-Suche. “Dieter ist Cheffe, das ist schon mal klar. Mit den beiden Ladys, die wir jetzt am Start haben und meiner Wenigkeit ist es so, dass wir natürlich auf Gesang achten wollen. Es ist wichtig, dass wir unsere Kompetenz zeigen – Ella und Caro als Künstlerinnen, ich als Musikproduzent. Vielleicht bin ich ein Gegenpol. Direkt zu Dieter würde ich gar nicht sagen, aber ich glaube ich kann Dieters Meinung ein bisschen untermauern. Er ist da natürlich viel erfahrener, aber vielleicht kann ich ihn da unterstützen oder auf eine charmante und elegante Art eine Meinung rüberbringen, wenn eine Leistung nicht ganz so gut war”, sagt Mousse T. im Interview mit RTL.

WERBUNG

Mousse T.: Das sollte der künftige Superstar mitbringen

“Der künftige Superstar sollte am besten wiedererkennbar und unverwechselbar sein, wenn man ihn sieht und hört. Ob er letztendlich Deutsch oder Englisch singt, wäre mir persönlich egal. Wir befinden uns in Deutschland, da gibt es mittlerweile eine tolle florierende Musikszene, die auf Deutsch singt. Insofern wäre es natürlich toll, wenn man jemanden findet, der Songs à la Mark Foster, à la Xavier, à la Yvonne Catterfeld, oder am besten noch besser, darbietet. Ich weiß aber auch, dass wir viele Kandidaten haben, die auch toll auf Englisch singen. Für mich ist die Hauptsache und erstes Kriterium, dass er oder sie toll singt und unverwechselbar ist”, sagt der Juror.

Über Mousse T.

Mousse T. ist ein international erfolgreicher Produzent und DJ, machte sich zunächst als Remixer einen Namen und arbeitete u. a. mit Michael Jackson, Gloria Estefan, Backstreet Boys, Simply Red, Moloko, Timbaland und Missy Elliot. 1998 hatte er seinen Durchbruch mit der Erfolgssingle “Horny ’98”. Mit dem Hit “Sex Bomb”, den er exklusiv für Tom Jones schrieb, schaffte Mousse T. auch die internationale Anerkennung als Songwriter und Musikproduzent. Als erster Europäer bekam er 1998 eine Grammy-Nominierung in der Kategorie “Best Remixed Recording”.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup