Connect with us

DSDS 2018: Darum darf Menderes Bagci nicht mehr auftreten!

Supertalent & DSDS

DSDS 2018: Darum darf Menderes Bagci nicht mehr auftreten!

MG RTL D / Stefan Gregorowius

DSDS 2018: Darum darf Menderes Bagci nicht mehr auftreten!

Menderes Bagci ist zurück! Der Kult-Kandidat war auch diesmal wieder bei „Deutschland sucht den Superstar“. Das war wohl offenbar der letzte Auftritt des Sängers in der Castingshow, denn er darf von RTL nicht mehr auftreten.

Bereits zum 15. Mal war Menderes Bagci bei „Deutschland sucht den Superstar“ – damit zählt er neben Poptitan Dieter Bohlen zu den Urgesteinen der Castingshow. Für seinen Auftritt hat Menderes ein Medley aus allen Hits vorbereitet. Und natürlich traf er auch diesmal nicht jeden Ton – dennoch hat Menderes einen riesigen Unterhaltungswert. „Danke, dass du hier warst. Bleib gesund und munter. Ich werde deinen weiteren Weg verfolgen“, sagt Dieter Bohlen zu ihm.

WERBUNG

DSDS 2018: Menderes Bagci liegt über der Altersgrenze

Mittlerweile sieht Dieter Bohlen seinen Schützling sogar als Vorbild: „Er hat den Leuten gezeigt: Wenn man kämpft, kann man berühmt werden“, so der Chef-Juror. Und trotzdem könnte es der letzte Auftritt von Menderes bei DSDS gewesen sein. Der Grund: Die Altersgrenze liegt bei 30 Jahren – Menderes ist aber mittlerweile 31 Jahre. Somit darf er bei „Deutschland sucht den Superstar“ nicht mehr auftrreten – zumindest dann, wenn die Altersgrenze auch in der nächsten Staffel bei 30 Jahren liegen sollte. „Deutschland sucht den Superstar“ zeigt RTL immer samstags um 20:15 Uhr.

TOP STORIES

Nach Oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Welche Cookies gespeichert werden und welche Unternehmen auf diese Zugreifen, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen