Social Media

KUKKSI exklusiv

DSDS 2017: Das läuft WIRKLICH zwischen Chanelle und Alexander!

© RTL / Stefan Gregorowius

EXKLUSIV | Es war eine mega romantische Performance bei „Deutschland sucht den Superstar“: Alexander Jahnke und Chanelle Wyrsch haben im Duett den Song „We’ve Got Tonight“ von  Ronan Keating & Jeanette aus der TV-Serie „Glee“ gesungen.

Alexander Jahnke und Chanelle Wyrsch wirken extrem vertraut. Und die Fans haben sich sofort gefragt: Läuft da etwa mehr zwischen den beiden? Erstmals haben sich Alexander und Chanelle nun selber dazu geäußert.  „Da läuft nichts“, stellt Alexander Jahnke im exklusiven Interview mit kukksi klar.

„In Dubai hatten wir zunächst gar keinen Kontakt. Erst nach dem Finale in Dubai haben wir erstmals überhaupt miteinander gesprochen. Wir waren in einer Bar, haben eine Shisha geraucht und uns ein Bier gegönnt – dabei sind wir zum ersten Mal ins Gespräch gekommen. Seitdem ist kein Tag vergangen, wo wir nicht miteinander gequatscht haben“, sagt der 29-Jährige. „Zwischen mir und Chanelle ist eine richtig gute Freundschaft entstanden. Wir sind wir Geschwister, aber wir sind kein Paar“, verriet Alexander Jahnke.


Das sagt Chanelle zu den Liebes-Gerüchten

Nun ja, was nicht ist, kann ja noch werden – aber was sagt eigentlich Chanelle dazu? „Alexander und ich sind beste Freunde. Wir verstehen uns sehr gut und erzählen uns alles. Freundschaftlich sind wir auf einer sehr guten Ebene, aber wir sind kein Liebespaar“, erzählt uns Chanelle Wyrsch.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup