Social Media

Supertalent & DSDS

DSDS 2016: Renate Ritz (73) ist die älteste Kandidatin!

“No Limits” heißt das Motto bei “Deutschland sucht den Superstar” diesmal. Das ist nicht nur auf die Musik, sondern auch auf die Altersgrenze bezogen.

Zwar gibt es bei DSDS nach wie vor eine Altersgrenze, allerdings ist diese etwas gelockert. Beim dritten Casting tritt die älteste Kandidatin aller Zeiten auf. Thomas Dujmovic (52) will es gemeinsam mit seiner 73-jährigen Mutter Renate Ritz in den Recall schaffen.

Thomas ist Sozialhilfeempfänger und Hobbymusiker, seine Mutter Rentnerin. “2001 hatte ich mal eine CD im Handel. Die wurde 12mal verkauft oder zehnmal oder fünfmal. Meine Mama hat sie hinterher alle verschenkt”, sagt Thomas gegenüber RTL.

Renate Ritz singt bei DSDS das Schunkel-Lied “Das alte Försterhaus” der Elstetaler Harmonikas. Den zweiten Song “Lumpen, Eisen, Knochen und Papier” präsentieren die beiden gemeinsam. Ob es Thomas und Renate in den Recall schaffen? Das zeigt RTL bei “Deutschland sucht den Superstar” um 20:15 Uhr.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup