Social Media
Dschungelshow-Kandidat Lars Tönsfeuerborn

TV

Lars Tönsfeuerborn: Seine Mutter hat Selbstmord begangen!

lukassowada

Durch “Prince Chaarming” wurde Lars Tönsfeuerborn bekannt. Nun will er als Kandidat die Staffel von “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow” ordentlich aufmischen. Er musste einige Schicksalsschläge verkraften: Seine Mutter begang Selbstmord und vor einigen Monaten verkündete er das Liebes-Aus mit Nicolas Puschmann.  

Lars Tönsfeuerborn ist 30 Jahre alt und lebt mit seinem blinden Hund Gizmo (9) in Düsseldorf und arbeitet als Podcaster und Unternehmer. Er setzt sich gerne für die Sichtbarkeit der queeren Community, für mehr Sexpositivity und durch den Selbstmord seiner Mutter, auch besonders für das Thema seelische Gesundheit ein. Angefangen hat er mit seinem Podcast “schwanz & ehrlich” im September 2018, dort spricht er mit seinen Kollegen Mirko und Micha über schwulen Sex. In nur einem Jahr wurde der Podcast zum erfolgreichsten queeren Podcastformat im deutschsprachigen Raum.

Bekannt wurde er durch “Prince Charming”

Im darauffolgenden Jahr gründete Tönsfeuerborn die Firma PTO Media zusammen mit seinen beiden Kollegen. Die Firma beschäftigt sich mit dem Management von Künstler:innen und der Produktion von Podcasts und Videos. Kurz nach der Gründung seiner Firma, nahm der gebürtige Münsterländer an der ersten queeren Datingshow “Prince Charming” teil und gewann das Herz des Princen Nicolas Puschmann.

Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann haben sich getrennt

Daraufhin folgte ein aufregendes und turbulentes Jahr. Die Staffel wurde auf TV Now und im Free-TV auf Vox ausgestrahlt. Leider musste eine geplante Podcast-Live-Tour aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Es folgte der gemeinsame Beziehungspodcast “Ausdauersport Liebe”, in dem die beiden Liebenden über ihre Beziehung sprachen. Im November 2020 gaben Nicolas und Lars ihre Trennung bekannt. Als einen der möglichen Gründe nannten sie den Druck der Öffentlichkeit, welcher zu groß für die noch sehr frische Partnerschaft war.

Mehr teilen die beiden frisch getrennten nicht mit und möchten die Gründe ihrer Trennung im privaten aufarbeiten. Ein letztes Mal konnte man das Paar kurz vor Weihnachten auf Vox beim “Perfekten Dinner” sehen, die Sendung wurde bereits vor der Trennung aufgezeichnet. Ob er nun die Dschungelshow als Sieger verlassen wird? RTL und TVNOW zeigen “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow” ab dem 15. Januar 2021 täglich um 22:15 Uhr live. Schon gelesen? Dschungelshow 2021: Diese 12 Promis sind dabei!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup