Social Media
Christina Dimitriou

TV

Dschungelshow 2021: Christina Dimitriou leidet an Multiple Sklerose

TVNOW / Frank Fastner

Christina Dimitriou hat schon in drei Reality-Formaten teilgenommen. Nun ist die Beauty auch Kandidatin bei “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow”. Doch wie tickt die 27-Jährige eigentlich privat? Und wodurch wurde sie genau bekannt? KUKKSI stellt sie euch vor! 

Mit 17 Jahren hat Christina ihre Privatausbildung im Sektor Kosmetik begonnen. Anschließend ging es für sie für drei Jahre nach Griechenland, in ihre Heimatstadt Igoumentisa. Dort hatte sie den Drang ihre ursprünglichen Wurzeln und die Kultur mit ihren eigenen Augen zu entdecken, da ihre beiden Elternteile aus Griechenland stammen und sie in Dortmund geboren und aufgewachsen ist.

Christina Dimitriou hatte Beauty-OPs an Nase und Brust

In Griechenland hat sie dann auf selbstständiger Basis als Make-Up- und Hairstylistin gearbeitet. Für sie war die Zeit in Griechenland sehr lehrreich und sie hat sie sehr genossen. Es war eine wunderschöne Erfahrung, die enorm zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung beigetragen hat. Dort hat sie ihre griechischen Sprachkenntnisse auf Muttersprachen-Niveu optimiert, was sie schon immer vorhatte. Mit 21 Jahren kam Christina zurück nach Deutschland und machte sich im Bereich „Haarverlängerungen“ als Dienstleisterin selbstständig. Im gleichen Jahr hat sie sich ihre ersten und bisher einzigen Schönheitsoperation (Nase und Brust gleichzeitig) unterzogen. Die Operation hat sie durchführen lassen, weil sie schon immer eine kleinere Nase und mehr Brustvolumen haben wollte.

Sie hat sich unterspritzen lassen

Mit 23 Jahren hat sie ihre Selbstständigkeit aufgegeben und ein Vollzeit-Angestelltenverhältnis im Einzelhandel aufgenommen, da sie in dem damaligen Zeitpunkt großen Wert auf eine monatliche sichere Bezahlung gelegt hat. Da für Christina das optische Erscheinungsbild sehr wichtig ist, hat sie mit 25 Jahren angefangen sich regelmäßig unterspritzen zu lassen. Seitdem hat sie diese voluminösen Lippen. Sie liebt den künstlichen Look und steht zu 100% dazu. Ihr ist es egal, was andere darüber denken oder sagen.

Bekannt wurde sie durch “Temptation Island”

Ins TV hat es sie im Alter von 26 Jahren gezogen. Es fing mit kleineren Rollen und Interviews an. Mit Ende 26 nahm Christina dann bei der 1. Staffel “Temptation Island” mit Ihrem Ex-Freund teil. Zu diesem Zeitpunkt waren sie rund 1,5 Jahre zusammen und die Beziehung war ein ständiges Hi und Her. Um eine endgültige Gewissheit bezüglich der Beziehung zu bekommen, nahm Sie bei diesem Experiment teil. Im Vorfeld gab es bereits schon mehrere Fremdgehgerüchte ihres Ex-Freundes und dies wollte sie testen.

Christina Dimitriou sagt ihre Meinung

Nach dem Experiment hätte sie niemals gedacht, dass so ein großer Hype um sie herum entstehen würde. Sie ist immer sie selbst und äußert immer lautstark ihre Meinung, gerne auch in unsanfter Aussprache. Genau das haben die Leute da draußen so geliebt, ihre Authentizität und Realness. Da sie für sehr viele Menschen ein riesen Vorbild ist, motiviert es Christina enorm weiterhin im Reality TV präsent zu bleiben. Viele nicht selbstbewusste Frauen möchten gerne so stark nach außen wirken wie sie und holen sich täglich über Instagram Tipps bei sie ein.

Sie leidet an Multiple Sklerose

Neben diesen Frauen, ist sie noch zusätzlich für sehr viele Multiple Sklerose-Erkrankte ein großes Vorbild. Viele würden es nie denken, aber Christina ist seit ihrem 14. Lebensjahr an MS erkrankt. Sie möchte allen gehandicapten Menschen da draußen beweisen, dass man sich niemals aufgeben darf und immer positiv denken muss und an sich glauben muss. In diesem Jahr folgten mit Ex On The Beach und #CoupleChallenge zwei weitere Reality Formate für Christina. Sie ist extrem motiviert und kann es kaum erwarten, bei “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ teilzunehmen.

Ein weiteres Ziel für Christina ist es, ein eigenes Kosmetikstudio zu eröffnen, sobald es Corona wieder zulässt. Da sie in meinem Kosmetikstudio mehrere Dienstleistungen anbieten möchte, stehen aktuell Schulungen und Zertifizierungen an. Aktuell ist sie als Influencerin selbstständing und arbeitet nicht mehr im Einzelhandel. Unter anderem hat sie auch mehrere Werbekampagnen wie beispielsweise für „Markenherz“ durchgeführt. RTL und TVNOW zeigen “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow” ab dem 15. Januar 2021 täglich um 22:15 Uhr live. Schon gelesen? Dschungelshow 2021: Diese 12 Promis sind dabei!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup