Social Media
Peter und Iris Klein

TV

Dschungelcamp 2023: Fremdgeh-Skandal eskaliert jetzt komplett!

IMAGO / Lumma Foto

Die Begleitpersonen rund ums Dschungelcamp spielen in dieser Staffel teilweise eine größere Rolle, als die Kandidat:innen selbst. Denn der Fremdgeh-Skandal rund um Iris und Peter Klein läuft jetzt völlig aus dem Ruder.

Iris Klein behaupte vor einigen Tagen bei Instagram, dass ihr Mann Peter sie am Rande des Dschungelcamps in Australien betrogen habe. Peter Klein ist nach Down Under als Begleitperson von Lucas Cordalis mitgereist. Die Katzenberger-Mama war der Meinung, dass er etwas mit Yvonne Woelke habe – die Schauspielerin ist die Begleitperson von Djamila Rowe. Sowohl Peter Klein als auch Yvonne Woelke bestritten die Vorwürfe öffentlich aufs Schärfste.

Der Fremdgeh-Skandal zog weitere Kreise. Denn nicht nur die Ehe von Iris und Peter Klein steht seitdem auf dem Spiel, sondern auch die von Yvonne Woelke. „Ich bin traurig und sauer auf Iris Klein. Durch ihre unbedachten Postings steht nicht nur ihre Ehe vor dem Aus, sondern sie hat auch meine Ehe fast auf dem Gewissen. Mein Mann redet aktuell nach all ihrem Unsinn kein Wort mehr mit mir“, sagte der „Alarm für Cobra 11“-Star in der Bild-Zeitung.

Doch jetzt eskaliert der Fremdgeh-Skandal immer weiter! Denn nun mischt eine zweite Yvonne mit – und zwar unfreiwillig! Gemeint ist damit Yvonne König – die Frau von Sänger Markus Mörl, welche ihn mit nach Australien begleitet hat. Ganz Deutschland spricht über YVONNE – aber welche?! Die Fans scheinen die beiden Namen etwas durcheinander zu bringen. Denn die „falsche Yvonne“ bekommt im Netz haufenweise Hassnachrichten, welche mit dem Fremdgeh-Skandal eigentlich nichts zu tun hat. „Ich werde als Hure, Schlampe und was weiß ich beleidigt, von Menschen, die ich gar nicht kenne. Obwohl ich gar nichts damit zu tun habe. Mir wird schlecht, wenn ich diese Nachrichten lese. Dieser Hass muss aufhören“, sagt Yvonne König in der Bild. Sie hat sich deshalb etwas zurückgezogen und auch ihr Mann ist fassungslos.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup