Social Media
Jasmin Herren im Dschungelcamp

TV

Dschungelcamp 2022: Jasmin Herren schießt gegen Anouschka Renzi

RTL

Im Dschungelcamp plaudert Jasmin Herren nicht nur über die Todesursache von Willi Herren. Sie spricht auch mit Eric Stehfest über die anderen Kandidaten und schießt vor allem gegen Anouschka Renzi. 

Wieder war es Eric, der die längste Nachtwache am Feuer hielt. „Ich glaube, ich habe einen geschwollenen Arsch. Ich will mich hier nicht schonen. Ich mache jeden Tag zwei Schichten – ist mir scheißegal – aber es gibt hier lebenserhaltende Aufgaben, die wir als Gruppe meistern müssen! Aber die machen immer dieselben…“, beschwert sich der Schauspieler gegenüber Jasmin und läutet damit eine morgendliche Lästerrunde ein.

Eric Stehfest und Jasmin Herren lästern

„Mich stören hier einige Sachen, da bin ich ehrlich“, so die Sängerin. „Ich habe kein Bock mehr auf dieses ‚Ich bin etwas Besseres‘, immer Extrawurst. Harald liegt auch nur die ganze Zeit da und nimmt sich was raus. Wenn ich frage, wer möchte was essen, dann sagt er ja und bleibt sitzen. Ey, ich bin nicht dein Sklave, steh gefälligst auf.“ Eric stimmt nickend zu: „Ich bin sehr froh, wenn diese erste Woche vorbei ist und die Sachen dann Konsequenzen haben.“ Jasmin wird konkreter: „Ich bin froh, wenn Anouschka rausgewählt ist, weil sie mir mit ihrem Scheiß auf den Sack geht. Jeden Tag was anderes: Das geht nicht, das geht nicht und das auch nicht. Dann ruf‘ den Satz und gehe nach Hause. Also in der Tierwelt ist das auch so, da wird das schwächste oder kränkste Glied gefressen!“

Jasmin spricht über die Todesursache von Willi Herren

In trauter Lagerfeuerrunde sprechen die Stars über Drogen. Linda hat noch nie welche ausprobiert. Jasmin hat dagegen zu diesem Thema viel beizutragen und erklärt vehement: „Was viel schlimmer ist, als der ganze Quatsch, sind die Benzodiazepine, wie z. B. Valium. Jeder Arzt verschreibt dir das und das ist auch der Scheiß, an dem Willi gestorben ist!“ Peter ist sehr betroffen: „Du hast da ja echt viel mitgemacht.“ Jasmin: „Ich wusste, wen ich heirate und ich wusste, dass das eine Krankheit ist. Ich habe diese Krankheit nicht akzeptiert, aber ich habe gemeinsam mit ihm beschlossen dagegen zu kämpfen. Und er war auf einem wirklich guten Weg. Leider haben wir es trotzdem nicht geschafft. Ich habe ja noch einen Tag vorher mit ihm telefoniert und gedacht, er hat es im Griff, er ist am Runterfahren.“

Filip will wissen, wie Jasmin vom Tod ihres Mannes erfahren hat. „Ich hatte ein Bauchgefühl und bin morgens um sieben aufgewacht. Ich habe eine WhatsApp-Gruppe mit den Nachbarn und die schrieben, vor der Tür stehen Krankenwagen und die Feuerwehr. Und dann kam der Anruf meiner Managerin und ich sagte: ‚Du willst mir sagen, dass mein Mann tot ist, richtig?‘ Sie sagte ‚Ja‘, und dann war bei mir Blackout.“ RTL und RTL+ zeigen die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ täglich um 22:15 Uhr. Schon gelesen? Dschungelcamp 2022: Start, Kandidaten & Drehort – alle Infos zur Staffel

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup