Social Media
Eric Stehfest, Filip Pavlovic und Manuel Flickinger im Dschungelcamp

TV

Dschungelcamp 2022: Der Gewinner wurde gekürt!

RTL

Filip Pavlović, Eric Stehfest und Manuel Flickinger haben es ins Finale vom Dschungelcamp geschafft! Die drei Finalisten kämpften in der Show umden Titel und um ein stolzes Preisgeld von 100.000 Euro, welches es neben der Gage für den Gewinner noch obendrauf gibt. 

In der Dschungelshow ergatterte Filip Pavlovic das „Goldene Ticket“ und durfte somit ins Dschungelcamp einziehen. Zwar galt er zunächst als Außenseiter, aber der Reality-TV-Star hat die Herzen der Zuschauer erobert und es bis ins Finale geschafft. Doch die Konkurrenz war groß: Eric Stehfest und Manuel Flickinger kämpften ebenfalls um die Dschungelkrone.

Das war der Favorit von Dr. Bob

Dr. Bob war auch diesmal bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ dabei. Im Vorfeld hatte er einen ganz klaren Favoriten. „Wenn ich wählen könnte, würde ich mich für Eric entscheiden“, erzählte er in einem Interview mit RTL. „Er hat alles, was man braucht. Aber bisher hatte er noch nicht die Chance, alles zu zeigen“, so Dr. Bob weiter. Doch auch Manuel Flickinger war bei den Fans sehr beliebt und konnte vor allem mit seiner sympathischen Art punkten. Doch wer hat am Ende das Rennen gemacht?

Bevor der Dschungelkönig gekürt wurde, mussten die drei Finalisten noch drei Prüfungen absolvieren – und diese hatten es in sich. Filip war angeschnallt zwischen zehntausenden von Tieren und holte alle Sterne, während sich Eric Stehfest durch das fiese Fünf-Gänge-Dschungel-Menü futterte und immerhin vier Sterne holte. Schlecht lief es hingegen für Manuel Flickinger mit Aalen und Fröschen im Glashelm: Er hat bei der Dschungelprüfung versagt und holte keine Sterne.

Das waren die Dschungelprüfungen im Finale

Dschungelprüfung „Athos“: Filip kämpft für die Vorspeisen

Filip auf den Spuren von Kattia Vides, angeschnallt zwischen zehntausenden von Tieren: In der 12. Staffel musste sich Kattia Vides bereits dieser Dschungelprüfung stellen. Unterstützt wurde sie dabei von Daniele Negroni, der die Tiere über ihrem Körper ausschüttete. Sie holten damals drei Sterne. Wird es Filip schaffen, festgeschnallt in einem überdimensionalen Stern, zehn Minuten gemeinsam mit tausenden Mehlwürmern, Grillen, Maden, Krokodile, Riesen-Kakerlaken, Ameisen und Schlangen auszuhalten? „Du bist dabei überall, wirklich überall am Körper voller Tiere,“ erklärt Sonja Zietlow. Daniel Hartwich: „Möchtest du zu dieser Dschungelprüfung antreten?“ Filip nickt: „Auf jeden Fall!“ Dann steigt er in den großen Stern, legt sich auf den Rücken und wird an Armen und Beinen festgeschallt. „Ich habe mich so auf die Prüfung gefreut, aber bisschen Angst habe ich jetzt schon.“

Dschungelprüfung „Porthos“: Eric kämpft für den Hauptgang

Auch die finale Essensprüfung ist ein echter Dschungelcamp-Klassiker. In jeder der bisherigen Staffeln musste ein Finalist sich den kulinarischen Herausforderungen des Gastlandes stellen. Zuletzt war es 2020 Sven Ottke. In diesem Jahr ist es Eric Stehfest. Zehn Teller für fünf Gänge werden dem Schauspieler nacheinander serviert: Der erste Teller eines Ganges ist immer die harte Versuchung, eine echte Köstlichkeit. Der zweite Teller ist dann etwas, was verspeist werden muss, um einen Stern zu bekommen. Wählt Eric den ersten Teller, ist der Stern verloren. Hirn, Augen, Urin und mehr… Wird Eric den kulinarischen Versuchungen widerstehen und sich durch das Fünf-Gänge-Dschungel-Dinner futtern?

Dschungelprüfung „Aramis“: Manuel kämpft für die Nachspeisen

Im Glashelm trifft Manuel Aale und Frösche: „Es ist ein Klassiker der Dschungelgeschichte“, so Daniel Hartwich. „Zuletzt hat sich daran Larissa Marolt probiert, mit dem sensationellen Erfolg von fünf Sternen.“ Jetzt ist es Manuel, der mit Taucherbrille und Schnorchel im Gesicht einen Glashelm über seinen Kopf gestülpt bekommt. Dieses Glashelm-Aquarium wird erst mit Wasser und dann noch mit Aalen und vielen Fröschen gefüllt. Doch es sind nicht die Tiere, die dem „Prince Charming“-Gewinner der Herzen Sorgen machen. Es ist das Wasser: „Ich habe eine Aqua-Phobie“, so der 33-Jährigen sorgenvoll. „Aber mein Sternzeichen ist Wassermann.“

Wer ist der neue Dschungelkönig 2022?

Harald Glööckler und Peter Althof verpassten knapp den Einzug ins Finale und haben im Morgengrauen das Dschungelcamp verlassen. Übrig waren nur noch Filip Pavlović, Eric Stehfest und Manuel Flickinger. Der „Prince Charming“-Star kam auf den dritten Platz – das Rennen entschied sich dann zwischen Filip Pavlović, Eric Stehfest. Die Zuschauer haben entschieden: Filip Pavlović hat sich die Dschungelkrone geholt und ist der Gewinner der diesjährigen Staffel vom Dschungelcamp. RTL und RTL+ zeigen die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ täglich um 22:15 Uhr. Schon gelesen? Dschungelcamp 2022: Start, Kandidaten & Drehort – alle Infos zur Staffel

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup