Social Media
Dschungelcamp-Kandidatin Tina Ruland

TV

Dschungelcamp 2022: Alle Infos zu Tina Ruland

RTL

Tina Ruland war in zahlreichen Serien und Filmen zu sehen. Besondere Bekanntheit erlangte sie durch ihre Rolle in dem Streifen „Manta Manta“. Nun wagt sich die Schauspielerin ins Dschungelcamp nach Südafrika. KUKKSI stellt die Kandidatin vor. 

Bettina „Tina“ Ruland kommt 1966 in Köln zur Welt. Nach dem Abitur am „Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium“ nimmt die spätere Schauspielerin eine Ausbildung als Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft im heutigen Ratingen auf und macht in diesem Beruf auch ihren Abschluss vor der IHK. Bereits während ihrer Ausbildung nimmt Tina Rulands Lebenslauf eine neue Wendung, als sie 1988 ihren ersten TV-Auftritt hat: Bei der ZDF-Hitparade singt sie mit der Gruppe „Bad Boys Blue“ und hat anschließend mit dieser Band und auch in anderen  Funktionen weitere Auftritte in unterschiedlichen TV Formaten wie z.B. der „Spielbude“. Begeistert von der Arbeit vor der Kamera geht Ruland nach New York um dort am Broadway Schauspiel zu studieren.

Mit „Manta Manta“ hatte sie ihren Durchbruch

In der TV-Serie „Die lieben Verwandten“ bekommt Tina Ruland dann 1990 ihr erstes Engagement als Schauspielerin, unter der Regie von Michael Pfleghar, der fortan als ihr Entdecker gilt. Im Jahr darauf ergattert sie die Rolle, die sie berühmt machen wird: Sie spielt die Friseurin „Uschi“ im Kultfilm „Manta Manta“ neben Til Schweiger. Tina Ruland wird zum Schwarm einer ganzen Generation. 1994 wird sie mit dem „Bambi“ geehrt. Die Schauspielerin spielt seitdem in vielen TV-Serien und Filmen mit, so zum Beispiel in „Nicht von schlechten Eltern“, „Ein Fall für zwei“, „Tatort“, „Blockbustaz“, „Wilsberg“ oder der Literaturverfilmung „Jahrestage“ unter der Regie von Margarethe von Trotta. Auch im Kino ist Tina Ruland immer wieder zu sehen, u.a. im als „Bester Kinderfilm“ ausgezeichneten Werk „Das Zauberbuch“ von Vaclav Vorlicek, in „Harte Jungs“ von Marc Rothemund oder im tschechischen Märchenfilm „Der Feuervogel“.

Tina Ruland hat zwei Kinder

Bis heute übernimmt bzw. übernahm die Schauspielerin in knapp 200 unterschiedlichen Kinofilmen, TV-Spielfilmen, Reihen und Serien verschiedenste Charaktere. Seit 2015 erobert die Wahlberlinerin gemeinsam mit TV-Moderatorin Tanja Bülter und Designerin Natascha Ochsenknecht als „Berlin Blonds“ bei YouTube auch noch das Internet und gibt dort Einblicke in Privates, Lifestyle, Fashion und alle Themen, die bewegen. Tina Ruland lebt derzeit alleinerziehend mit ihren beiden Söhnen (11 und 17) in Berlin. RTL und RTL+ zeigen die neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ab dem 21. Januar 2022. Schon gelesen? Dschungelcamp 2022: Start, Kandidaten & Drehort – alle Infos zur Staffel

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup