Social Media
Gwrych Castle in Wales

TV

Dschungelcamp 2021: Schloss Gwrych Castle ist der neue Drehort!

iStock / chrisdorney

Koalas, Vogelspinnen oder Schlangen? Das wird wohl in der kommenden Staffel von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” etwas schwierig. Denn aufgrund der Corona-Pandemie wird die RTL-Show nicht in Australien, sondern in Wales produziert – und zwar auf Gwrych Castle. KUKKSI verrät, wo der genaue Drehort liegt. 

Bei “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” gibt es frischen Wind. Denn die neue Staffel wird nach 16 Jahren erstmals in Wales produziert. Eine freiwillige Entscheidung war das von RTL jedoch nicht. Denn das Risiko, während der Corona-Pandemie die Staffel in Australien zu produzieren, sei einfach zu groß.

Dschungelcamp findet in Wales statt

Normalerweise ist in Australien immer ziemlich heiß – diesmal sollten Sonja Zietlow und Daniel Hartwich wohl dicke Jacken nicht vergessen, denn in Wales dürfte es im Januar deutlich kühler sein. Bereits die britische Version “I’m A Celebrity… Get Me Out Of Here!” wird im Vereinigten Königreich produziert. “In einer Zeit, in der so vieles anders ist, als wir alle es gewohnt sind, küren wir den Dschungelkönig eben einmal anders. Australien scheidet derzeit für die Produktion aus, so wie für uns alle Urlaubsreisen in entfernte Länder schwierig oder gar nicht möglich sind. Doch deswegen diese tolle Show nicht zu machen, kommt für uns und unseren Produzenten-Partner ITV überhaupt nicht in Frage”, sagt RTL-Geschäftsführer Jörg Graf.

Gwrych Castle in Wales

iStock / chrisdorney

Die Show wird auf dem Gwrych Castle gedreht

Deshalb hat man sich nach Alternativen umgesucht – und die Entscheidung ist letztendlich auf Wales gefallen. Produziert wird die Show auf dem Gwrych Castle. Die Burg wurde befindet sich in der Nähe von Abergele im Nordwesten von Wales und wurde im 19. Jahrhundert erbaut. Hinter dem Anwesen befindet sich auf einem Hügel ein großer Wald. Putz und Stein bröckelt von den Fassaden – es ist tatsächlich ein Grusel-Schloss! Platz gibt es aber genug, denn das Grunstück umfasst 250 Hektar.

In dem Schloss soll es spucken

Es könnte außerdem ziemlich gruselig werden, denn angeblich soll es dort spucken. “Begegnungen mit echten Geistern gehören hier zur Tagesordnung”, heißt es auf der Website von dem Schloss. Und auch sonst könnte es für die Kandidaten etwas schwieriger werden als sonst: Denn ob es Strom oder warmes Wasser gibt, ist unklar. Zwar wird es einige Tiere wie im australischen Busch nicht geben – was aber auch in Wales nicht fehlen darf, sind Reis und Bphnen für die Promis. Und am Ende wird der “König oder zur Königin des walisischen Dschungels” gekürt. Schon gelesen? Dschungelcamp 2021: RTL enthüllt erste Details zur Staffel!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup