Social Media
Panne oder doch nur ein Scherz?

TV

Dschungelshow 2021: Ist die vierte Gruppe schon raus?

TVNOW / Stefan Gregorowius

Was war denn da los? In der fünften Folge der Dschungelshow ist etwas Chaos ausgebrochen – das denkt man zumindest auf den ersten Blick. Denn nachdem die Sendung mit etwas Verspätung begann, sagte man schon bei der Anmoderation, dass das Kandidatenteam vier komplett ausgefallen sei. Was war passiert?

Dass im Fernsehen nicht immer alles rund läuft, ist logisch. Es können sich immer Fehler in Produktionen einschleichen. Doch dieser Fehler soll nur ein Scherz auf Kosten der Girlband No Angels sein. Wir klären auf, was es damit auf sich hat.

Außergewöhnlicher Beginn vom Dschungel

Schon bevor die Ersatzsendung vom Dschungelcamp am Dienstagabend startete, entschuldigte sich Sonja Zietlow schon vorab für mögliche Fehler in der Sendung. ,,Willkommen im blanken Chaos, wir entschuldigen uns jetzt schon, wenn hier nicht alles so richtig rund läuft. Hier hat praktisch keiner richtig geschlafen“, sagte sie. Danach ergänzte Daniel Hartwich mit einem sehr verwirrenden Spruch: ,,Sie haben es vielleicht gelesen: Uns ist hier die komplette Kandidatengruppe vier weggebrochen. Wir mussten die ganze Nacht nach Ersatz suchen. Und das Ganze nur, weil die No Angels stattdessen wieder auf Tour gehen.“ Doch was hat es damit auf sich?

Verwirrung um Kandidatenteam

Was meinte Moderator Daniel Hartwich damit? Ist die Gruppe nun wirklich weggebrochen oder handelte es sich nur um einen Scherz? t-online hat bei RTL nachgefragt. Dabei kam raus, dass es sich nur um einen Scherz. ,,Das war ein Gag in der Eröffnungsmoderation zum No-Angels-Comeback“, erklärte ein Sprecher von RTL. Schon gelesen? Sarah Knappik: Dschungelcamp-Star ist schwanger!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup