Social Media

TV

Dschungelcamp 2020: Betrugs-Skandal!

MG RTL D / Stefan Menne

Wurden die Zuschauer vom Dschungelcamp in den vergangenen Jahren etwa manipuliert? Genau das wirft nun eine ehemalige Kandidatin nun Sonja Zietlow vor. Nun fordert sie von RTL in der nächsten Staffel eine zweite Chance. 

Im jahr 2016 wurde Menderes Bagci zum Dschungelkönig gekürt. „Das ist ein tolles Gefühl, dass man hier gewonnen hat, weil ich bisher noch nie etwas gewonnen habe. Bisher bin ich immer in der ersten oder zweiten Runde ausgeschieden, aber jetzt bin ich so weit gekommen und das nur durch euch“, sagte er damals. Sonja Zietlow und Daniela Hartwich freuten sich riesig für den DSDS-Star. In der Staffel nahm auch Helena Fischer teil, welcher eher mit ihrem Zoff mit Thorsten Legat für Schlagzeilen sorgte.

Helena Fürst will wieder ins Dschungelcamp

„Warum ich so sauer auf den Dschungel bin, ganz einfach! Bevor ich als Vierte gehen musste, rief Sonja in der Sendung dazu auf, nicht mehr für mich anzurufen. Was wäre passiert, wenn sie das nicht getan hätte? Hätte ich vielleicht sogar gewonnen?“, schrieb Helena Fürst in einem Post bei Instagram.

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow

MG RTL D / Stefan Menne

Dann fordert die Ex von Ennesto Monte: Sie will zurück ins Dschungelcamp! „Deshalb meine Forderung an das Dschungelcamp 2020 und RTL, Revanche! Auf ein neues! Dschungelcamp 2020 in Australien mit der Fürstin 2.0″, so Helena Fürst. Der Post kommt etwas überraschend – erst zuvor hatte die “ Anwältin der Armen“ erst das Dschungelcamp kritisiert und nun will sie an der Show wieder teilnehmen. Was wohl RTL dazu sagen wird? Bisher hat sich der Sender noch nicht dazu geäußert.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup