Social Media

kukksi exklusiv

Dschungelcamp 2019: Micaela Schäfer fordert eine Brust-Quote!

Facebook.com / Micaela Schäfer

Jenny Frankhauser ist die neue Dschungelkönigin! In diesem Jahr fanden viele User im Netz die Staffel eher ziemlich öde. Für die neue Staffel im Jahr 2019 hat Micaela Schäfer eine Idee, damit das Dschungelcamp wieder in Fahrt kommt. 

“Es war die langweiligste Staffel, aber nicht unbedingt die schlechteste. Ich glaube, die Leute haben sich trotzdem ganz gut unterhalten gefühlt. Ohne Daniele Negroni wäre im Camp aber tote Hose gewesen. Ich fand es insgesamt sehr unterhaltsam”, erzählt Micaela Schäfer im exklusiven Interview mit kukksi auf der Bild-Dschungelparty. Und was sagt das Erotikmodel zu der Siegerin?  “Jenny Frankhauser hat den Sieg verdient. Sie mochte keiner, aber sie hat gekämpft. Ich bin gespannt, ob sie jetzt auch eine so große Karriere macht wie ihre Schwester”, so die Nacktschnecke.

Dschungelcamp 2019: Gibt es eine neue Staffel?

Die Quoten von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” sind in diesem Jahr leicht zurückgegangen – natürlich auch sehr hohem Niveau. Hat die Show überhaupt noch eine Zukunft? “Das Dschungelcamp hat definitiv eine Zukunft. Ich glaube, es werden im nächsten Jahr wieder richtige Stars reingehen. Ich glaube schon, dass RTL das gut hinbekommen wird und aus den Fehlern lernen wird”, so Micaela Schäfer.

Dschungelcamp 2019: Micaela Schäfer will mehr Brüste

Micaela Schäfer hat eine Idee, was RTL im Dschungelcamp 2019 anders machen soll. “Eine Brust- und Liebesquote her. In diesem Jahr waren alle wie Roboter im Camp. Es hat niemand auf die Brüste des anderen geschaut. Das finde ich etwas schade. RTL sollte Leute ins Dschungelcamp schicken, die mehr Brust zeigen – das ist aber gar nicht so einfach, sie zu finden”, verriet das It-Girl.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup