Social Media
Dschungelcamp 2018 Das grosse Wiedersehen

TV

Dschungelcamp 2018: Der Streit nach dem Finale eskaliert!

MG RTL D / Stefan Menne

Im Dschungelcamp ging es diesmal eher harmonisch zu. Dennoch flogen die Fetzen – jedoch nicht am Lagerfeuer, sondern im Hotel Versace. Dort eskalierte nämlich die Situation völlig!

Nach einer Dschungelprüfung schoss Matthias Mangiapane  gegen Jenny Frankhauser. Da platzte sogar Peter Klein der Kragen, welcher sonst eigentlich eher ruhig ist: „Du bist derjenige, der die Stimmung hier vergiftet. Warum hast du das dem Matthias erzählt, wenn das so gar nicht stimmt!“, ging er seinen Verlobten Hubert Fella an. Iris Klein hatte Matthias Mangiapane zuvor in einer Whatsapp-Gruppe ein „selbstverliebtes Arschloch“ genannt.

Dschungelcamp 2018: Jenny Frankhauser zeigt sich schockiert

Und was sagt Jenny Frankhauser dazu? In der großen Wiedersehens-Show konnte die Dschungelkönigin ihre Tränen kaum zurückhalten. „Bei manchen Sachen übertreibt meine Mama, weil sie mich in Schutz nimmt. Was mich mehr geschockt hat, war, dass Peter so sauer war. Peter ist normalerweise echt ein ruhiger Mensch“, zeigte sich Jenny Frankhauser schockiert. Sie selbst konnte ihre Mutter nicht ganz verstehen: „Der Spruch war schon komisch, das muss ich zugeben. Aber draußen beschäftigen die sich eben den ganzen Tag damit. Dass die das dann ganz empfindlich sehen, ist klar“,  sagte die IBES-Gewinnerin zu dem Spruch. Mehr News zum Dschungelcamp 2018 und den Kandidaten gibt’s HIER bei kukksi.

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup