Social Media

TV

Dschungelcamp 2017: Das verdient RTL an der Show

© RTL / Stefan Gregorowius

Das Dschungelcamp fährt auch in dieser Staffel wieder Mega-Quoten ein. Doch wie viel verdient RTL eigentlich an der Show?

Obwohl Millionen Zuschauer zusehen, sollen am Sonntagabend nur rund 10.000 Fans angerufen haben, wie die Bild-Zeitung schreibt. RTL verdient beim Dschungelcamp vor allem durch die Werbung. Ein Spot, der 30 Sekunden dauert, kostet bis 85.000. Bei Sonderwerbeformen können das bis 135.000 Euro sein. 

Bei rund 24 Minuten und 10 Einblendungen soll RTL damit rund 4,7 Millionen Euro verdient haben, schreibt die Bild weiter. Pro Folge entstehen Kosten von circa 1,9 Millionen Euro. RTL wollte sich dazu nicht äußern.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup