Social Media

TV

Dschungelcamp 2017: Das sind die Luxusartikel der Stars

© RTL / Stempell / Skowski

Die Stars müssen im Dschungelcamp ganz ohne Luxus auskommen – zumindest fast. Zwei Luxusartikel dürfen die Stars mit in den australischen Urwald mitnehmen.

Thomas Hässler wird ein Kissen und eine Talisman-Kette mitnehmen. Sarah-Joelle Jahnel nimmt neben einen Lippenstift ebenfalls ein Kopfkissen mit. “Auf dem Kissen haben mir Freunde Nachrichten hinterlassen. Den Lippenstift habe ich für meine Diva-Momente dabei”, sagt die Beauty in der Bild.

Marc Terenzi kann auf Ohrstöpsel und einem Fitness-Band nicht verzichten, Gina-Lisa Lohfink nimmt neben einer Schlafbrille ebenfalls Ohrstöpsel mit ins Camp und Hanka Rackwitz braucht unbedingt eine Frischhaltedose und eine Tagescreme.

Alexander “Honey” Keen nimmt eine Fitnessmatte und ein Sitzkissen mit. “Ich will für die Dschungelfrauen fit bleiben. Und zum Quatschen am Lagerfeuer habe ich mein Sitzkissen”, sagt er. Fräulein Menke kann auf ein Plüschtier und Wimperntusche nicht verzichten und die Luxusgegenstände von Nicole Mieth sind ein Kissen und ein Lippenstift.

Jens Büchner nimmt ein Kissen und ein Parfum in den Urwald. “Ich bin parfümsüchtig, verbrauche 100 ml pro Woche und will auch im Camp für die Kakerlaken gut riechen. Das Kissen mit den Fotos meiner Familie erinnert mich an die Lieben”, sagt der Kult-Auswanderer in der Bild.

Kader Loth will mit Puder und einem Kajal auch im Dschungelcamp gut aussehen, Florian Wess nimmt eine Kuscheldecke und Augencreme mit und bei Markus Majowski dürfen Körper-Puder und ein Holzkreuz nicht fehlen. “Das Kreuz erinnert mich an meine Familie und gibt mir Kraft. Als dicker Mann muss ich mich manchmal an bestimmten Körperstellen pudern”, verriet der Comedy-Star.


Alle Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ im Special bei RTL.de!

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup