Social Media
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Serie & Film

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Das sind alle Sendetermine 2020

WDR / Degeto

Neben Lebkuchen, den Festtagssbraten und dem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt gehören in der Adventszeit auch zahlreiche TV-Klassiker einfach dazu. “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” ist für die meisten ein absolutes Muss – jetzt sind auch die Sendetermine bekannt. 

Seit der Ausstrahlung am Erstausstrahlung am 26. Dezember 1975 gehört der Film zur Weihnachtszeit wie “Dinner for One” zu Silvester einacf dazu – und das, obwohl wir den Film schon unzählige Male gesehen haben. Der Filmklassiker darf auch 2020 nicht fehlen und wird gleich mehrmals gezeigt.

Darum geht es in Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Das Märchen vom “Aschenbrödel” ist in zahlreichen Ländenr bekannt – in Tschechien gibt es sogar eine eigene Version. In dem Filmklassiker wird Aschenbrödel von ihrer Stiefmutter terrorisiert. Der König ist der Meinung, dass sein Sohn endlich heiratet. Deshalb werden zahlreiche Frauen auf den Ball eingeladen – auch Aschenbrödels Stiefmutter und deren Tochter Dora ist dabei. Sie hofft, dass sich der Prinz für sie entscheidet – Aschenbrödel muss währenddessen zu Hause bleiben und Erbsen aus der Asche lesen..

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

MDR / WDR / DRA

Doch dann wagt sie es doch: Aschenbrödel schaut auf dem Ball vorbei! Mit einer kostbaren Robe bekleidet betritt sie den Saal – alle Augen sind auf sie gerichtet. Der Prinz fordert sie zum Tanz auf – doch kurze Zeit später verschwindet sie schon wieder. Auf der Treppe verliert sie jedoch ein Schuh – mit diesem sucht der Prinz nach Aschenbrödel und findet sie letztendlich aus.

Das sind die Sendetermine 2020*

  • 29.11.2020 um 14:03 Uhr im Ersten
  • 06.12.2020 um 17:25 Uhr im MDR
  • 13.12.2020 um 13:20 Uhr im WDR
  • 20.12.2020 um 12:05 Uhr im BR
  • 20.12.2020 um 14:15 Uhr in ONE
  • 20.12.2020 um 15:05 Uhr im NDR
  • 24.12.2020 um 12:15 Uhr im Ersten
  • 24.12.2020 um 16:05 Uhr im NDR
  • 24.12.2020 um 18:50 Uhr in ONE
  • 24.12.2020 um 20:15 Uhr im WDR
  • 24.12.2020 um 22:30 Uhr im SWR
  • 24.12.2020 um 23:15 Uhr im RBB
  • 25.12.2020 um 11:15 Uhr im Ersten
  • 25.12.2020 um 20:15 Uhr im NDR
  • 26.12.2020 um 16:05 Uhr im MDR
  • 26.12.2020 um 16:40 Uhr in ONE
  • 27.12.2020 um 12:00 Uhr im Kika
  • 01.01.2021 um 16:30 Uhr im RBB
  • 06.01.2021 um 08:05 Uhr im BR
Aschenbrödel

WDR / DRA

Der Märchenklassiker ist eine Koproduktion der Tschechoslowakei und der DDR. Die beiden Hauptdarsteller Libuse Safránková und Pavel Trávnícek wurden durch den Film zu Mega-Stars. Fun Fact: Eigentlich sollte “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” im Sommer gedreht werden. Die DEFA wollte jedoch, dass der Streifen im Winter gedreht wurde – so wurde der Streifen rein zufällig zum Weihnachtsklassiker. Denn mit dem Fest an sich hat der Film eigentlich nichts zu tun – dennoch gehört er zur Adventszeit für alle dazu. Der Streifen wurde an mehreren Drehorten produziert – unter anderem Moritzburg in Dresden, in den Filmstudios Barrandov in Prag sowie in den Babelsberger Filmstudios. Schon gelesen? Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Wo befindet sich das Schloss?

*Die Sendetermine werden fortlaufend aktualisiert.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup