Social Media
Douglas

News

Douglas-Filialen trotz Lockdown weiter offen

iStock / Claudia Nass

Seit dem 16. Dezember 2020 gilt in Deutschland der Knallhart-Lockdown. Neben der Gastronomie und allen Freizeiteinrichtungen musste nun auch der Einzelhandel komplett dicht machen. Die Parfümeriekette Douglas hat einige Filialen dennoch offen – aber wie geht denn das? KUKKSI erklärt, was hinter dem Trick steckt!

Die Infektionszahlen schießen immer weiter in die Höhe. Um die Corona-Pandemie weiter in den Griff zu bekommen, hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Länderchefs einen harten Lockdown beschlossen. Dieser gilt vom 16. Dezember 2020 bis vorerst 10. Januar 2021.

Douglas wurde über Nacht zur Drogerie

Lebensnotwendige Geschäfte dürfen weiter offen bleiben – dazu zählen Supermärkte oder Drogerien. Doch auch die Parfümkette Douglas hat zumindest teilweise offen. Die Kette will einfach als „Drogerie“ weitermachen – aber ist das eigentlich legal? Der Gewerkschaft Verdi liegt ein Schreiben von Douglas vor. „Wir öffnen unsere Stores unter dem Kontext, dass wir eine Drogerie sind, da wir das Sortiment des täglichen Bedarfs und der Grundversorgung haben“, heißt es laut der Bild-Zeitung in dem Statement.

Und was sagt das Unternehmen selbst dazu? „In diesen Filialen bieten wir den Großteil des klassischen Drogeriesortiments an: Körperpflegeprodukte wie Cremes, Shampoo, Seife, Deodorants, Make-up, Parfüms und Hygieneprodukte“, sagte eine Douglas-Sprecherin gegenüber RTL. „Es handelt sich um einen kleinen Teil unserer Filialen, die in mehreren Bundesländern geöffnet bleiben. Die entsprechenden Filialen führen ein Angebot an Drogerieprodukten, sind aber z. B. nicht im Luxussegment einzuordnen“, so das Unternehmen weiter. Über Nacht wurde die Parfümerie  zur Drogerie – bei Verdi kommt das nicht gut an. „Wer den dringenden Lockdown und das erlaubte Weiterführen bestimmter Geschäfte auf solche Weise fehlinterpretiert, macht sich nicht nur unglaubwürdig“, so ein Sprecher der Gewerkschaft. Schon gelesen? Darf man während dem Lockdown noch Dates haben?

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup