Social Media
Donald Trump mit eigenem sozialen Netzwerk

News

Donald Trump: Ex-Präsident mit eigener Social-Media-Plattform!

IMAGO / Everett Collection

Nachdem der Ex-US-Präsident auf zahlreichen sozialen Medien gesperrt wurde, hat er kurzerhand seine eigene Plattform entwickelt. So kann er zumindest ungehindert auf einer Plattform unterwegs sein, ohne die Befürchtung haben zu müssen, wieder gesperrt zu werden. Zwar soll die Plattform erst in ein paar Wochen starten, doch schon jetzt gab es User, die es auf seine Plattform schafften – und ihn trollten.

Wenn man regelmäßig auf Twitter unterwegs war, dann kam man an den Tweets während der Amtszeit von Donald Trump einfach nicht vorbei. Sobald er irgendwas schrieb, reagierten Tausende Menschen darauf. Das ist auch der Grund, warum er einer der meistbeachteten User der Plattform war. Doch nach dem Sturm auf das Kapitol wurde er überall gesperrt.

Donald Trump wurde überall gesperrt

Immer wieder veröffentlichte er umstrittene Aussagen auf den verschiedensten sozialen Netzwerken. Genau deshalb war er schon immer ein gewisser Dorn im Auge für Mark Zuckerberg und Co. Doch durch den Sturm auf das Kapitol im vergangenen Jahr übertrat er so einige Grenzen. Genau deshalb wurde er bei allen großen sozialen Medien gesperrt – und das soll auch so bleiben. Erst diesen Sommer stellte Facebook klar, dass der frühere US-Präsident bis mindestens Anfang 2023 gesperrt bleibe.

Ex-US-Präsident mit eigenem sozialen Netzwerk

Der 75-Jährige Präsident lässt sich das Veröffentlichen seiner Meinung nicht verbieten. Auch wenn er überall gesperrt ist oder gelöscht wurde. Nun startet der 75-Jährige einfach mit einer eigenen Plattform namens „Truth Social“. Zwar soll das soziale Netzwerk erst im November starten, doch schon jetzt haben sich Nutzer auf die Seite geschmuggelt und Fake-Profile gemacht, um Donald Trump zu trollen. So gab es beispielsweise ein Trump-Profil mit Schweinefoto. Doch eine andere Sache dürfte den früheren Präsidenten mehr stören: Nutzernamen sind einmalig. Dass derjenige genau seinen Namen mit @donaldtrump genutzt hat, dürfte ihn wohl alles andere als gefallen, denn nun ist dieser Nutzername schon vergeben – und das, bevor die Seite überhaupt an den Start ging. Schon gelesen? Academy Awards: Erster Oscar für Facebook!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup