Social Media

Love

Dogging: Dieser Sex-Trend ist perfekt für den Frühling!

iStock / Bobex-73

Schon mal den Begriff Dogging gehört? Wenn nicht, dann hast du echt was verpasst. Kukksi erklärt dir, was hinter dem erotischen Hype steckt. Denn dieser Sextrend ist gerade für den Frühling und Sommer genau das Richtige. 

Dogging ist ein Trend, der bereits in den 70er Jahren entstanden ist. Dabei geht es um das Liebesspiel unter freiem Himmel. Besonders reizvoll ist der Fakt, dass auch Zuschauer bei diesem Sexspiel erlaubt sind. Der Ort des öffentlichen Schäferstündchens wird nämlich online verbreitet. Die Zuschauer sollen zusätzlich für Spannung zwischen dem Pärchen führen.

Dogging: Zuschauer sind bei diesem Spiel erlaubt

Besonders beliebt für solch mutige Liebenden sind Parkplätze oder versteckte Waldstücke. Doch auch wer nicht ganz mutig genug ist auch noch Beobachter einzuladen, kann sich von diesem Trend inspirieren lassen. Denn auch ein ganz normales Schäferstündchen ist unter freiem Himmel gleich doppelt so reizvoll. Ob am See, im Garten oder im Autokino: Ab Frühling steht dem Dogging nichts mehr im Weg.

Erwischen lassen solltet ihr euch bei eurem Sex an öffentlichen Orten allerdings nicht. Wenn euch nämlich Menschen zusehen, können die Anzeige erstatten, wenn sie sich von eurem Liebesspiel gestört fühlen. Und bei Erregung eines “öffentlichen Ärgernisses” kann es nämlich eine Geldstrafe oder sogar eine kurze Freiheitsstrafe geben. Gerade im Ausland müsst ihr noch vorsichtiger sein! Denn manche Urlaubsländer sind mega streng wenn es um öffentliche Nacktheit geht!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup