Social Media
Dirty Dancing BILD RTL II

Stars

„Dirty Dancing“: Das machen die Darsteller heute

RTL II

„Dirty Dancing“ (17.08. um 20:15 Uhr bei RTL II) ist DER Klassiker in der Filmgeschichte. Durch den Film wurden die Darsteller zu Mega-Stars. Doch was machen Patrick Swayze, Cynthia Rhodes & Co. eigentlich heute? 

Jennifer Grey

Ihr gelingt der Durchbruch mit „Dirty Dancing“ und hat ihre Dauerwelle zu ihrem Markenzeichen gemacht. Nach dem Kult-Streifen lief es für die Schauspielerin allerdings nicht mehr so gut. Sie hatte eine Nasen-OP und die großen Rollenangebote blieben aus. Sie spielte in einigen Fernsehserien mit, gewann die Tanzshow „Dancing With the Stars“ und seit 2014 ist sie in der Produktion „Red Oaks“ zu sehen.

Patrick Swayze

Er war bereits durch die Fernsehserie „Fackeln im Sturm“ bekannt. Patrick Swayze spielte nach „Dirty Dancing“ in zahlreichen weiteren Produktionen mit – darunter „Ghost – Nachricht von Sam” an der Seite von Demi Moore. Der Schauspieler startete außerdem eine Karriere als Sänger. Im Jahr 2009 verstarb der Schauspieler.

Kelly Bishop

Kelly Bishop spielte „Babys“ Mutter „Marjorie Houseman“ und war davor Broadway-Schauspielerin. Große Bekanntheit erlangte sie vor allem als „Emily Gilmore“ in der Serie „Gilmore Girls“. Sie spielte nach „Dirty Dancing“ in vielen Fernsehserien mit.

Jerry Orbach

In „Dirty Dancing“ spielte er Babys” Vater „Dr. Jake Houseman“. Mit dem Tanzfilm feierte der Musical-Darsteller seinen Durchbruch. Von 1992 bis 2004 spielte er in der Krimiserie „Law & Order“ mit. Im Jahr 2004 wurde bekannt, dass Jerry Orbach an Krebs leidet – wenige Monate später verstarb er an den Folgen der Krankheit.

Lonny Price

Lonny Price verkörperte die Figur des „Neil Kellerman“. Nach „Dirty Dancing“ spielte er in kleineren Theaterproduktionen mit und später am Broadway.

Cynthia Rhodes

Als Tänzerin „Penny Johnson“ spielte Cynthia Rhodes bei „Dirty Dancing“ mit. Danach versuchte sie, Sängerin zu werden, aber der Erfolg blieb aus. Cynthia Rhodes hat sich mittlerweile ganz aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Von 1989 bis 2014 war Cynthia Rhodes mit dem Sänger Richard Marx verheiratet und hat mit ihm drei Kinder.

„Dirty Dancing“ zeigt RTL II am 17.08. um 20:15 Uhr.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup