Connect with us

10 Dinge, die sich Mädchen in die Vagina eingeführt haben

Love

10 Dinge, die sich Mädchen in die Vagina eingeführt haben

iStock

10 Dinge, die sich Mädchen in die Vagina eingeführt haben

Um das Liebesspiel etwas spannender zu machen, kommen oft auch Sextoys zum Einsatz. Das ist soweit auch okay. Es gibt aber auch Dinge, die du dir niemals in die Vagina stecken solltest. 

Einige Mädchen kommen immer wieder auf verrückte Ideen, was sie sich in die Vagina einführen. Das endet dann manchmal sogar im Krankenhaus, denn einige Gegenstände können schlimme Verletzungen verursachen. 

Diese Dinge haben sich Mädchen in die Vagina eingeführt

  • Controller einer Spielkonsole. Klingt unglaublich, hat aber tatsächlich eine Frau laut der Website therichest.com getan.
  • Wespennester. Ja, richtig gehört! Einige Mädchen kommen tatsächlich auf die Idee, sich Wespennester in die Vagina zu schieben. Mehr dazu erfährst du HIER.
  • Alltägliche Gegenstände. Mediziner haben schon Sicherheitsnadeln, Stifte, Parfümfläschen, Brillenbügel oder Schraubenzieher in Vaginas gefunden, wie der Spiegel berichtet. Das solltest du dir aber nie einführen, denn es besteht Verletzungsgefahr!
  • Waffen. Ja, es gab mal einen Fall, wo eine Waffe in der Vagina einer Frau gefunden wurde.
  • Lebendiger Aal. Unglaublich! Ein Girl hat sich mal einen lebendigen Aal unten eingeführt.
  • Obst und Gemüse. Besonders Gurken sind wohl beliebt. Was wirklich dahinter steckt, erfährst du HIER.
  • Wodka-Flasche. Eine Frau hat sich mal eine Wodka-Flasche mit dem Urin einer anderen Person in die Scheide eingeführt.
  • Dildo. Gut, das ist erstmal nichts Ungewöhnliches. Eine Frau hingegen hatte sich mal einen kompletten Dildo in die Vagina geschoben – und er wurde erst nach zehn Jahren entdeckt. OMG!
  • Deo-Flaschen. Ein Mädchen hatte sich mal eine Deo-Flasche in die Vagina geschoben. Dumm nur: Der Deckel ist darin stecken geblieben.
  • Glitzerkapseln. Dieser Trend wurde immer beliebter, ist aber auch extrem gefährlich. Mehr dazu liest du HIER.

Nach Oben