Social Media
Helene Fischer

Stars

Dieter Bohlen: Darum floppt der neue Hit von Helene Fischer

picture alliance / chromorange / Axel Kammerer

Helene Fischer ist die erfolgreichste Sängerin in Deutschland und DIE Schlagerqueen. Doch ihr neuer Hit scheint bei den Fans nicht anzukommen. Nun erklärt Dieter Bohlen, woran das liegen könnte. 

Eigentlich macht Helene Fischer in diesem Jahr eine Auszeit. In den vergangenen Monaten ist es ruhig um die Schlagerqueen geworden – auch auf ihren Social-Media-Kanälen ist derzeit sehr wenig los. Umso überraschender war es, dass die Sängerin kürzlich den neuen Hit „See You Again“ veröffentlicht hat – es ist der Titelsong für den Film „Traumfabrik“, welcher es bei Spotify nicht mal in die Top 200 schaffte.

Neuer Song fällt bei den Fans durch

Den Song sang Helene Fischer komplett auf Englisch. Das könnte einer der Hauptgründe sein, weshalb „See You Again“ bei den Fans nicht ankam – zumindest wenn es nach Dieter Bohlen geht. „Das Problem erklär ich Dir. Das liegt am Englisch, der einzige Grund ist Englisch. Es haben ja schon ganz viele große Künstler versucht, wie (…) Grönemeyer und wollten dann in England oder Amerika auch den Laden stürmen“, erklärt der Musikproduzent und DSDS-Juror gegenüber Radio Hamburg.

„Sie ist deutsch, sie ist klasse, sie singt toll. Natürlich kann man als Bonustrack auf dem Album Englisch singen für die Fans“, erzählt Dieter Bohlen weiter. Helene Fischer wird wohl künftig auch weiterhin deutsch singen – der Song in englischer Sprache war wohl nur eine Ausnahme.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup