Social Media
Katy Perry

Stars

Diese Stars wollten schon mal US-Präsident werden

IMAGO / ZUMA Wire

Wenn man in den USA das nötige Kleingeld hat, kann praktisch jeder kandidieren und US-Präsident werden. Natürlich gab es da schon den ein oder anderen, der sich gewisse Chancen ausgerechnet hatte. Kanye West ist vermutlich das bekannteste Beispiel, welcher in die oberste Stufe der Politik wollte. 

Dass man immer weiter nach oben möchte, zeigt sich an dem ein oder anderen Sternchen in dieser Liste. Obwohl sie alles haben, was man sich nur erträumen kann, wollen sie dennoch weiter gehen und noch mehr erreichen. So versuchte es so mancher Superstar in die Politik zu schaffen – genauer gesagt Präsident zu werden.

Diese Stars kandidierten für das Präsidentenamt

Paris Hilton

In einer Instagram-Story erzählte sie, dass sie gern Präsidentin werden würde. Das war kurz nach Kanye Wests Kandidatur. Ob sie sich aber jemals wirklich aufstellen lässt oder ob es nur ein Spaß war, ist schwer zu sagen. Mit dem Hashtag #ParisForPresident machte sie aber auf jeden Fall Werbung dafür.

Katy Perry

Sie ist nicht nur ganz oben in der Musikbranche angekommen, sondern will es auch noch in der Politik schaffen – oder war alles nur ein Scherz? Sie hat nämlich mit Bill Clinton und George W. Bush ein Bild gemacht. Dabei hat sie darunter „42,43,46“ geschrieben. Die Zahlen stehen für den jeweiligen Präsident. Dabei hat sie sich selbst als 46. Präsidentin bezeichnet. Natürlich wissen wir, dass es Joe Biden geworden ist. Aber vielleicht nimmt sie diesen Plan später wirklich in Angriff? Wer weiß.

Ben Affleck

Er ist vermutlich der Unbekannteste auf dieser Liste. Dennoch kommt er, wie auch andere Stars, aus der Unterhaltungsbranche und überlegt sich, eventuell in die Politik zu wechseln. In einem Interview verriet der Schauspieler nämlich, dass er es sich vorstellen könne. Bisher ist es aber zu keiner Kandidatur gekommen.

Kanye West

Seine Kandidatur ging krass viral. Immerhin hat er seine Pläne in die Wirklichkeit umgesetzt und sich bei der Wahl zum neuen US-Präsidenten aufstellen lassen – auch wenn er bei Weitem keine Chance auf den Platz im Weißen Haus hatte. Ob sich der Sänger wieder aufstellen lässt, ist bisher unklar. Schon gelesen? Nierenversagen: Rapper Black Rob stirbt mit 51 Jahren!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup