Social Media
Neil Patrick Harris und Kristen Stewart

Stars

Diese Stars gehören der LGBTQ+-Community an

IMAGO / ZUMA Wire /

Promis haben es nicht immer leicht – auch, wenn die meisten Fotos perfekt aussehen. Deshalb halten einige Celebrities ihre Lebenseinstellungen zurück, um ihre Privatsphäre zu schützen – das betrifft auch, auf welches Geschlecht sie stehen. Es gibt aber auch Stars, welche damit völlig umgehen. KUKKSI verrät bekannte Persönlichkeiten, welche zur LGBTQ-Community gehören. 

Love ist Love – egal, auf welches Geschlecht man steht. Und auch bei den Stars wird immer wieder über ihre sexuelle Orientierung gemunkelt. Während einige Stars ihre Privatsphäre schützen wollen, gehen andere damit völlig um. Es gibt viele Stars, welche der LGBTQ-Community angehören. Es handelt sich dabei um eine Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender. Doch welche Promis sind eigentlich bi oder stehen auf das gleiche Geschlecht?

Diese Stars gehören zur LGBTQ+-Community

Ellen DeGeneres

Ellen DeGeneres ist DIE Talkshow-Legende aus den USA! Sie hat sich bereits im Jahr 1997 geoutet. Sie setzt sich auch für queere Projekte ein – darunter das HRC Coming Out Project sowie für die Organisation PFLAG (Parents, Families and Friends of Lesbians and Gays). Seit dem Jahr 2004 ist sie in einer Beziehung mit der Schauspielerin Portia de Rossi.

Neil Patrick Harris

Bekannt ist Neil Patrick Harris vor allem durch seine Rolle „Barney Stinson“ in der Sitcom „How I met your Mother“. Im Jahr 2014 hat er den Schauspieler David Burtka geheiratet. Sie zeugten zudem Zwillinge, welche von einer Leihmutter ausgetragen wurden.

Jodie Foster

Jodie Foster geht seit längerem öffentlich darum um, dass die Schauspielerin auf Frauen steht. Der „Schweigen der Lämmer“-Star lebt schon lange in einer Beziehung mit einer Frau. Erstmals hat der Hollywood-Star im Jahr 2013 darüber gesprochen.

Miley Cyrus

Die Sängerin bezeichnet sich als pansexuell – das Geschlecht ihres Partners ist daher nicht relevant. Sie setzt sich seit vielen Jahren für die LGBTQ+-Community ein. „Ihr seid so geboren, wie ihr seid. Es war schon immer mein Ziel, die LGBTQ+-Community zu schützen, der ich angehöre“, sagte Miley Cyrus mal.

Lady Gaga

Lady Gaga unterstützt die LGBTQ+-Community schon lange. Zwar ist sie mit Michael Polansky zusammen, aber eine Beziehung mit einer Frau käme für die „Born this Way“-Interpretin auch in Frage. Denn im Jahr 2013 hat sie sich selbst als bisexuell geoutet.

Kristen Stewart

Durch ihre Rolle in „Twilight“ feierte Kristen Stewart ihren großen Durchbruch. Bis zum Jahr 2013 war sie mit ihrem Filmpartner Robert Pattinson zusammen. Danach interessierte sich die Schauspielerin auch immer mehr für das gleiche Geschlecht. Sogar Hochzeitspläne stehen im Raum.

Lili Reinhart

Im Rahmen eines friedlichen Protestes für die LGBTQ+-Community teilte Lili Reinhart mit, dass sie bisexuell ist. „Auch wenn ich es vorher noch nie öffentlich verkündet habe, ich bin eine stolze bisexuelle Frau. Und ich werde mich heute diesem Protest anschließen“, sagte die „Riverdale“-Darstellerin damals.

Cara Delevingne

Cara Delevingne steht auf beide Geschlechter und macht daraus auch kein Geheimnis. Mit der Schauspielerin Ashley Benson ist sie seit 2019 zusammen. Das Paar lernte sich bei den Dreharbeiten zu dem Film „Her Smell“ kennen. Das Model macht sich auch für die LGBTQ-Community stark.

  • Elliot Page: Der Schauspieler outete sich als Trans.
  • Kehlani: Im Jahr 2021 outete sich die Sängerin als lesbisch.
  • Felix Jaehn: Der Sänger outete sich 2018 als bisexuell.
  • Jack Dylan Grazer: Der „Luca“-Star bestätigte in einer Fragerunde bei Instagram, dass er bi ist.
  • Larry Saperstein: Der „High School Musical: Das Musical: Die Serie“-Star ist im wahren Leben bi.
  • Sophie Turner: Der „Game Of Thrones“-Star setzt sich für die queere Community ein und macht immer wieder auf die oft verletzten Rechte aufmerksam.
  • Dove Cameron: Die Sängerin outete sich in einem Interview als queer.
  • Demi Lovato: Der/die Sänger/in outete sich im Jahr 2021 als non-binär geoutet. Das bedeutet: Er/sie ordnet sich zu keinem Geschlecht zu.
  • Ian McKellen: Der „Herr der Ringe“-Star hatte sein Coming.Out erst mit 48 Jahren. Der Schauspieler ist heute ein Aktivist für die Rechte der LGBTQ+-Community.
  • Wolfgang Joop: Der deutsche Modedesigner ging eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft mit Edwin Lemberg ein.
  • Tommy Dorfman: Durch die Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ wurde der Schauspieler bekannt. Er bezeichnet sich als non-binär.
  • Elton John: Der Sänger outete sich 1976 als bisexuell, später dann als homosexuell.
  • Jorge Gonzales: Durch Laufstegtrainer bei „Germany’s next Topmodel“ wurde er bekannt. Seit einigen Jahren ist er Juror in der RTL-Show „Let’s Dance“. Da Homosexualität in Kuba noch immer ein Tabu ist, musste er seine Heimat verlassen.
  • Lil Nas X: Im Jahr 2019 hat sich der Rapper als schwul geoutet.
  • Guido Maria Kretschmer: Der Modedesigner hat noch ein Geheimnis um seine Homosexualität gemacht.
  • Jochen Schropp: Der deutsche Moderator outete sich als schwul.
  • Halsey: In ihren Songs setzt sich die Sängerin vor allem für LGBTQ-Teenager ein. Sie outete sich als bisexuell.
  • Matt Stoffers: Der „Feuerherz“-Star hatte 2021 ein emotionales Coming-out. „Ich habe euch viel gezeigt, aber eine Sache aus meinem Privatleben habe ich nicht gezeigt. Und heute dachte ich, es wäre Zeit, das am National Coming Out Day zu teilen. Von jetzt an kann ich sein, wer ich bin, auch auf Social Media“, schrieb er zu seiner Homosexualität.
  • Alexandra Shipp: Die Schauspielerin nutzte den Pride Month, um sich selbst zu outen.
  • Valentina Sampaio: Sie ist das erste Transgender-Model, welches es auf das Cover der VOGUE geschafft hat. Ein riesiger Erfolg für die LGTBQ-Community!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup