Social Media
Rasieren

Beauty

Diese 4 Fehler machen fast alle Girls bei der Intimpflege

iStock / macniak

Wenn es um unseren Intimbereich geht, kann man wirklich sehr viel falsch machen – und das machen wir alle. Obwohl es der empfindlichste Bereich unseres Körpers ist. Wir verraten dir die häufigsten Fehler und wie du sie vermeiden kannst.

Vor allem eine Sache ist ein echtes Problem: Das große Angebot an Pflegeprodukten in Drogeriemärkten. Man steht vor den vollen Regalen mit zig verschiedenen Produkten und weiß gar nicht, was man davon wirklich kaufen soll und worauf man eigentlich verzichten kann. Oft sind wir dann nämlich völlig unsicher. Damit das aber nicht mehr passiert, haben wir ein paar Tipps.

Diese Fehler solltest du unbedingt vermeiden

Duschgel für den ganzen Körper

Viele von uns verwenden ein einziges Duschgel für den ganzen Körper. Oft denkt man sich dabei gar nichts. Hauptsache unter die Dusche und irgendein Duschprodukt verwenden. Doch liegt einer der häufigsten Fehler – und das kann für unseren Intimbereich sehr unangenehm werden. Der pH-Wert von Duschgelen ist nämlich völlig anders als der des weiblichen Intimbereichs. So störst du das natürlich Gleichgewicht und es kann zu Reaktionen kommen. Nehme lieber ein Duschshampoo, was direkt für den Intimbereich gedacht ist.

Zu viel Pflegeprodukte

Es gibt so unglaublich viele Pflegeprodukte und jedes behauptet, das Beste zu sein. Dann fangen wir an, viele davon auszuprobieren und am Ende haben wir eine tägliche Routine mit vielen verschiedenen Produkten. Das ist aber überhaupt nicht gut für unseren Intimbereich. „Viel hilft viel“ trifft da absolut nicht zu. Reduziere es am besten auf ein oder maximal zwei Produkte. Das Beste wäre natürlich gar nichts zu verwenden, außer gründlich zu duschen. So verhinderst du nämlich Ausschlag, Austrocknen der Haut oder Infektionen.

Falsch rasieren

Da kann man echt eine Menge falsch machen. Darüber haben wir auch schon einen Artikel verfasst. Hier kannst du es ganz einfach nachlesen: Das sind die 6 schlimmsten Fehler bei der Intimrasur.

Die falsche Unterwäsche

Auch das ist etwas, was sehr gern falsch gemacht wird. Wenn du deinen Freund mal überraschen willst, dann sind Dessous wirklich sehr schön. Synthetische Stoffe fühlen sich da echt toll an. Du solltest aber bedenken, dass es nicht gut ist, dauerhaft synthetische Stoffe zu tragen. Schnell kann es nämlich negative Folgen für deine Scheidenflora haben. Die künstlichen Fasern behindern nämlich den Feuchtigkeitsaustausch. So entsteht durch Schweiß und Feuchtigkeit ein feuchtwarmes Klima, welches die Scheidenflora völlig aus dem Gleichgewicht bringt. Schon gelesen? Darum solltest du nach der Intimrasur nie Sex haben

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup