Social Media

Life

Diese 6 Dinge schaden deiner Vagina im Sommer

iStock / IvanMikhaylov

Hitze und Scheiß können unserer Haut ziemlich zusetzen – aber auch der Intimbereich kann darunter leiden. Deshalb solltest du deine Vagina in der warmen Jahreszeit gut schützen und auf einige Dinge lieber verzichten. 

Im Sommer benötigt unser Körper teilweise mehr Aufmerksamkeit als im Winter – dazu zählt auch unsere Vagina. Denn auf verschiedene Reize oder anderen Faktoren kann die Scheidenflora sehr empfindlich reagieren – die Folge wären beispielsweise Infektionen.

Daher ist es wichtig, vor allem im Sommer auf verschiedene Dinge zu achten oder auch verzichten, um deine Vagina zu reizen. So haben Bakterien keine Chance, in den Intimbereich zu gelangen und so unter anderem eine Scheidenentzündung (“Vaginitis”) auszulösen.

Diese 5 Dinge schaden deiner Vagina

  • Nasse Bikinihöschen nicht wechseln: Eine Abkühlung im Sommer ist immer gut! Das Bikinihöschen wird meist nicht gewechselt, auch wenn es nass ist – die meisten Mädchen denken, dass es eh schnell wieder trocknet. Das ist aber nicht gut: Erstens sind Feuchtigkeit gut für Bakterien und Keime aus dem Wasser könnten sich dort auch befinden.
  • Zu enge Kleidung tragen ist im Sommer keine gute Idee. Der Grund: Die Hitze staut sich darin und du schwitzt mehr – es bildet sich Feuchtigkeit, was ein guter Nährboden für Bakterien ist. Luftige Klamotten sind nicht nur angenehmer, sondern darin schwitzt du auch weniger.
  • Tampons nicht wechseln: Ohne Tampons würde sich einige Mädels gar nicht ins Schwimmbad oder an den Strand trauen. Doch bedenke: Diese musst du immer mal wechseln! Denn diese könnten sich nicht nur mit dem Blut vollsaugen, sondern auch mit Wasser, in welchem sich Keime befinden könnten.
  • Zu viel Pflege: Natürlich solltest du auch im Sommer deine Vagina pflegen – verwende dafür aber nicht allzu viele Hygiene-Produkte. Denn deine Scheide reinigt sich von selber.
  • Rasierklingen lange verwenden: Im Sommer rasieren wir uns häufiger, als im Winter. Die Rasierklingen nutzen deshalb schneller ab und dadurch könntest du dich schneller verletzen. Deshalb nehme lieber eine Neue!
  • Sex im Wasser klingt ziemlich romantisch. Doch beim Geschlechtsverkehr könnten Krankheitserreger, die sich im Wasser befinden, in die Vagina gelangen. Das solltest du also lieber nochmal überdenken…

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup