Social Media
Sex

Love

Diese 5 Dinge solltest du nach dem Sex tun

iStock / fizkes

Sex ist einer der schönsten Nebensachen der Welt. Doch Geschlechtsverkehr kann auch gefährlich sein – zumindest dann, wenn du Fehler machst. Deshalb solltest du nach dem Liebesspiel unbedingt einige Dinge machen. 

Nach dem Sex würden die meisten wohl am liebsten einschlafen. Das ist aber absolut keine gute Idee. Denn damit es untenrum nicht unangenehm wird, solltest du dir nach dem Geschlechtsverkehr einige Schritte unbedingt angewöhnen.

Das sind die 5 besten After-Sex-To-Dos

  • Den Imtimbereich reinigen: Über den Mund oder dem Finger können Bakterien übertragen werden. Im schlimmsten Fall kann es sogar zu einer Pilzinfektion kommen. Deshalb solltest du unbedingt deine Vagina mit Wasser nach dem Sex reinigen.
  • Gereizte Haut: Es kommt vor, dass die Haut nach dem Sex gereizt sein könnte. Ein Kokosöl-Bad kann helfen und beruhigt Reizungen sowie Schwellungen.
  • Wasser lassen: Die meisten drücken sich nach dem Sex davor, auf die Toilette zu gehen – irgendwie will man aber im Bett liegen bleiben. Trotzdem solltest auf unbedingt aufs Klo gehen, denn eventuelle Bakterien werden so ausgespült. So sind die Chancen auf eine Infektion sehr gering.
  • Viel Wasser trinken: Sex ist wie Sport. Deshalb ist es wichtig, dass du nach dem Geschlechtsverkehr viel Flüssigkeit aufnimmst.
  • Kuscheln: Nach dem Sex solltest du unbedingt schmusen! Forscher von der University of Toronto Mississauga haben nämlich herausgefunden, dass das die Beziehung nachhaltig verbessert. Schon 15 Minuten sollen dafür reichen – dann sollen beide total happy sein.
Sex

iStock / fizkes

BTN
"Köln 50667"
Weihnachten bei KUKKSI
Connect
Newsletter Signup