Social Media
Einbrecher

Horoskop

Diese 4 Sternzeichen sind besonders gefährlich

iStock / Astrid860

Bösewichte, Kriminelle oder auch Verbrecher:innen: Es gibt Menschen, welche durchaus gefährlich sind – das trifft auf einige Sternzeichen ganz besonders so. Zumindest hat das eine FBI-Statistik herausgefunden. 

Sternzeichen haben immer spezielle Charakterzüge. Es kann sich daher durchaus lohnen, mal auf das Horoskop zu schauen, ob man neben dem jeweiligen Menschen tatsächlich schlafen kann. Denn darauf ist möglicherweise auch eine kriminelle Ader zurückzuführen.  Es gibt drei Tierkreiszeichen, bei denen besondere Vorsicht geboten sein könnte. Denn diese können möglicherweise zu psychopathischen oder kriminellen Zügen neigen.

Laut FBI-Statistik sind diese Sternzeichen gefährlich

Krebs

Dass der Krebs zu den gefährlichsten Sternzeichen gehört, hätte wohl niemand gedacht! Er begeht laut FBI-Statistik besonders häufig Morde oder andere Verbrechen. Das könnte möglicherweise daran liegen, dass Krebs-Geborene als launisch gelten. Und auch die Eifersucht spielt eine wichtige Rolle, denn das lässt das Sternzeichen auch kriminell werden. Dahinter könnte auch Neid und Rache stecken: Laut dem FBI ist bei dem Sternzeichen große Vorsicht geboten.

Skorpion

Skorpione können eigentlich mit vielen positiven Charaktereigenschaften glänzen. Aber das Sternzeichen hat auch eine dunkle Seite. Sie sind besonders rachsüchtig und auch manipulativ. Laut dem FBI sind viele Serienmörder:innen vom Sternzeichen Skorpion. Ein schlechtes Gewissen? Fehlanzeige! Das hat das Sternzeichen einfach nicht. Ein weiteres Problem: Sie sind extrem nachtragend und können anderen das Leben regelrecht zur Hölle machen.

Schütze

Der Schütze belegt den dritten Platz im Ranking der gefährlichsten Sternzeichen. Ihm sollte man lieber nicht trauen, denn nur er kann etwas Böses im Schilde führen. Das kann vor allem dann passieren, wenn man ihm etwas wegnimmt oder verärgert. Dann fahren Schütze-Geborene ihre Krallen aus und können durchaus gefährlich werden. Zudem ist er auch egositisch und schnell reizbar – dann kann er schon mal den Bezug zur Realität verlieren.

Stier

Und auch der Stier kann durchaus sehr gefährlich werden. Jedoch würde das Sternzeichen laut dem FBI nie ohne weiteres Gewalt gegen einen Menschen anwenden. Stier-Geborene haben es eher auf materielle Dinge abgesehen – deshalb haben viele Einbrecher dieses Sternzeichen. Schon als Kind hatten Stiere kein schlechtes Gewissen, etwas zu Klauen. Erwachsene mit dem Sternzeichen gehören dann vor allem zu skrupellose Wirtschaftskriminellen. Schon gelesen? Diese 3 Sternzeichen sind die größten Heuchler

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup