Social Media
"Die Wollnys"

TV

Die Wollnys: Schwerer Abschied von Silvia Wollny!

RTLZWEI

Silvia ist ein absoluter Familienmensch. Das wird jetzt in der neuen Folge von „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ richtig deutlich. Der Abschied vor dem Flug nach Thailand fällt ihr sehr schwer. Ihre Familie redet ihr zu. Alle wollen, dass sie bei der TV-Show „Kampf der Realitystars“ dabei ist.

Bei den Wollnys herrschen Abreisetrubel und Abschiedsschmerz, denn schon in zwei Tagen hebt der Flieger ab, der Silvia nach Thailand bringen soll. Sie wird dort als Kandidatin bei der TV-Show „Kampf der Realitystars“ antreten. Ganz allein so weit weg von der Familie – das ist absolutes Neuland für die elffache Mutter. Aber nun müssen erst einmal die Koffer fertig gepackt werden. Morgen schon – so lautet jedenfalls der Plan – wird sie mit Harald nach Frankfurt düsen und dort in einem Hotel am Flughafen etwas Zweisamkeit vor dem Abflug am Folgetag genießen. Die 56-Jährige ist in jedem Fall extrem aufgeregt.

Silvia Wollny bricht nach Thailand auf

Immerhin ist es ihre erste Reise nach Asien. Silvia schwankt zwischen Vorfreude, Aufregung und Sorge. Und so fließen schon vor der Abreise nach Frankfurt erste Tränen. Ihre Liebsten lässt Mama Wollny einfach sehr ungern allein. Vor allem sorgt sie sich um die schwangere Sarafina und den herzkranken Harald. Die jedoch reden ihr immer wieder gut zu: Zum Geburtstermin im Sommer ist Silvia lange wieder zu Hause und Harald wird von allen tatkräftig beim Familienmanagement unterstützt. Die komplette Familie steht voll hinter Silvias Vorhaben. Alle wollen unbedingt, dass sie als Kandidatin bei der TV-Show an den Start geht. Schafft es die Großfamilie, Silvia zu beruhigen?

Nach einem tränenreichen Abschied von der Familie hat Harald seine Liebste zum Frankfurter Flughafen gebracht. Von dort fliegt Silvia nun nach Thailand, um an der TV-Show „Kampf der Realitystars“ teilzunehmen. Fünf Wochen muss die Familie ohne ihr Oberhaupt auskommen – und Harald ohne seine Liebste. Es ist Silvias erste Fernreise, die sie ganz allein antritt. Noch dazu geht es in ein ihr unbekanntes Land. Wie fühlt sich das Paar kurz vor der langen Trennung? Und kommt die Großfamilienmama gut in Thailand an? Hier muss die 56-Jährige erst einmal für zwei Wochen in ein Hotelzimmer in Quarantäne. Gelingt ihr ein guter Start in Asien oder gibt es Schwierigkeiten?

Bei Sarafina und Peter herrscht Aufregung. In der 21. Schwangerschaftswoche steht nämlich ein weiterer Vorsorgetermin bei der Frauenärztin an. Dabei soll noch einmal kontrolliert werden, ob die Zwillinge sich gleichmäßig entwickeln. Schließlich ist es möglich, dass dem nicht so ist, was für die Babys gefährlich werden könnte. Sarafina ist zusätzlich beunruhigt, weil sie noch immer keine Kindsbewegungen spüren kann. Sie möchte die Ärztin fragen, ob das normal ist. Geht es den Babys gut, oder gibt es Anlass zur Sorge? Abgesehen davon sucht das Paar noch nach einer Geburtsklinik für ihre Kinder. Kann ihnen Sarafinas Gynäkologin eine empfehlen? Die neue Doppelfolge von „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ zeigt RTLZWEI am Montag um 20:15 Uhr. Schon gelesen? Die Wollnys: Zoff zwischen Estefania und Loredana!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup