Social Media

TV

“Die Wiederkehr”: So wird der “Tatort” aus Bremen

Emotionales Familiendrama beim “Tatort” aus Bremen! Die Kommissare Lürsen und Stedefreund ermitteln im Vermisstenfall der kleinen Fiona Althoff.

© WDR

© WDR

Das vermisste Mädchen Fiona Althoff steht nach zehn Jahren plötzlich als junge Frau (Gro Swantje Kohlhof) vor ihrer Familie. Sie erzählt, sie sei entführt und misshandelt worden. Die Familie ist glücklich, ihre Tochter und Schwester wieder in die Arme schließen zu können, aber die Bremer Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) sind skeptisch.

Damals hatten sie das Mädchen nicht gefunden und den Vater als Mörder verdächtigt, woraufhin dieser sich das Leben nahm. Seine Frau Silke Althoff (Gabriela Maria Schmeide), die Mutter von Fiona, erhebt noch immer schwere Vorwürfe gegen Inga Lürsen. Haben die Kommissare damals versagt? Inga Lürsen und Stedefreund nehmen die Ermittlungen erneut auf und stoßen zunehmend auf ungeklärte Fragen. “Tatort: Die Wiederkehrer” um 20:15 Uhr in der ARD.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup