Social Media
Was wurde aus den Darstellern von Die unendliche Geschichte

Serie & Film

Die unendliche Geschichte: Was wurde aus den Darstellern?

IMAGO / United Archives

Der Film „Die unendliche Geschichte“ ist zwar auch nicht mehr der frischeste Filmstreifen. Er erschien nämlich schon 1984, also vor fast 40 Jahren. Dennoch gehört er zu den absoluten Klassikern, die man mal gesehen haben muss. Aber was wurde eigentlich aus den Hauptdarstellern? Immerhin ist vermutlich bei den Darstellern in dieser ganzen Zeit eine Menge passiert.

Ein Film wird nicht nur allein durch eine Handlung gut, sondern auch durch die Menschen, die darin mitspielen und ihm noch den letzten Charme verpassen. So spielten damals Barret Oliver, Noah Hathaway und Tami Stronach die Hauptrollen. Doch in den vierzig Jahren ist vermutlich bei allen etwas passiert. Doch was wohl aus den Darstellern geworden ist?

Das wurde aus den Hauptdarstellern

Barret Oliver

Der Schauspieler hatte im Film „Die unendliche Geschichte“ die Rolle des zehnjährigen Bastian Bux, welcher immer wieder von seinen Klassenkameraden geärgert wird. Doch plötzlich rutscht er in ein wahnsinniges Abenteuer. Für den Darsteller war es zwar ein großer Durchbruch. Doch wirklich anknüpfen konnte er an seinen großen Erfolg irgendwie nicht mehr. Danach kamen noch ein paar bekannte Rollen wie in „Knight Rider“, aber das war es auch dann schon. Seit 1989 war er in keinem Film mehr zu sehen. Stattdessen konzentriert er sich zurzeit lieber auf die Fotografie.

Noah Hathaway

Der in Los Angeles geborene Schauspieler verkörperte im Film Atréju. Auch er bekam dadurch eine große Reichweite und wurde direkt berühmter. Doch auch bei ihm reichte es nicht für den ganz großen Durchbruch. Dafür konnte er sich aber noch im Filmgeschäft halten. Das letzte Mal sah man ihn vor sechs Jahren in „The Chair“.

Tami Stronach

Die Iranerin feierte im Film ihr großes Debüt. Es war nämlich ihr erster Film in dem sie zu sehen war. Die heute 49-Jährige hatte die Rolle der kindlichen Kaiserin. Allerdings war von ihr nach dem Film lange nichts mehr zu sehen. So stand sie erst 24 Jahre später erneut vor der Kamera. Danach folgten noch eine Serie und zwei Filme, in denen sie mitwirkte. Zuletzt sah man sie in „Ultra Low“. Das war im Jahre 2018. Schon gelesen? Fight Club: Was machen die Darsteller heute?

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup