Social Media
dpa 43 BILD dpa

Serie & Film

Die Simpsons: Diese Panne blieb 23 Jahre unbemerkt

picture alliance / Everett Collection / Copyright © 20th Century Fox

Wie die Zeit vergeht: Im Jahr 1991 liefen erstmals die „Simpsons“ im deutschen Fernsehen. Noch heute erfreuen sich die Storys rund um Homer und Marge großer Beliebtheit. Nun kam heraus: Eine Panne blieb unglaubliche 23 Jahre unbemerkt.

Mehr als 600 Folgen von den „Simpsons“ gibt es mittlerweile. Da kann schon auch mal ein Fehler passieren – und einer davon hat über zwei Jahrzehnte niemand bemerkt. In der Folge „Und Maggie macht drei“ aus dem Jahr 1995 sitzt Homer mit Marge auf der Couch – sie ist mit ihrem dritten Kind zu dem Zeitpunkt schwanger.

Diesen Fehler hat niemand bemerkt

Und der Fehler? Im Hintergrund ist an der Wand ein Bild von Maggie zu sehen – sie war zu dem Zeitpunkt noch gar nicht auf der Welt. UPPS! Produzent Matt Selman veröffentlichte beim KUrznachrichtendienst Twitter dazu einen Tweet – und der ging durch die Decke. „Wir haben gerade 17 Leute gefeuert“, schreibt Drehbuchautor Al Jean dazu scherzhaft.

Foto: picture alliance / Everett Collection / Copyright © 20th Century Fox

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup