Social Media
Die Pfefferkörner

Serie & Film

Die Pfefferkörner: Das machen die Serien-Stars heute

imago images / United Archives

„Die Pfefferkörner“ kennt wohl jeder! Die erste Episode der Kinderserie lief vor mehr als 20 Jahren im Fernsehen. Die Gruppe aus Freunden der ersten Staffeln lösten zwischen 1999 und 2004 zahlreiche Fälle in der Speicherstadt von Hamburg. Doch was machen die Darsteller von damals eigentlich heute?

„Räuber und Gängster. Gauner und Verbrecher. Wir sind da wo keiner sucht. Wir schlagen die Ganoven in die Flucht“ – diesen Satz aus dem Intro der „Pfefferkörner“ kennen wohl alle Fans. Ob Tierhändler, Droggenschmuggler oder Umweltsünder – die Nachwuchsdetektive haben jeden Verbrecher überführt. Es gab zahlreiche Darsteller, welche die „Pfefferkörner“ verkörperten – die legendärste Gruppering war jedoch mit „Jana“ (Anna-Elena Herzog), „Cem“ (Ihsan Ay), „Tascha“ (Vijessna Ferkic), „Fiete“ (Julian Paeth) und „Vivi“ (Aglaja Brix).

Die Pfefferkörner

imago images / United Archives

Das wurde aus den Pfefferkörner-Stars

Anna-Elena Herzog alias Jana

Jana war DIE Fashion-Queen bei den „Pfefferkörnern“ und war ein echter Hingucker. Sie wirkte außerdem in der Fernsehproduktion „Ein Mann steht seine Frau“ und in der Klinikserie „Alphateam – Die Lebensretter im OP“ mit. Heute ist sie keine Schauspielerin mehr. Sie brachte ihr Modelabel „Küstenmädchen“ raus und betreibt seit 2013 ein Geschäft in Kiel.

Ihsan Ay alias Cem

Cem war in der Serie ein ziemlicher Streber. Nach seinem Serien-Aus bei „Die Pfefferkörner“ im Jahr 2003 hat er in weiteren Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. So war er unter anderem in der RTL-Serie „Mein Leben & Ich“ zu sehen. Im Jahr 2005 spielte der Schauspieler in dem Film „Willkommen im Club“ mit. Er hat außerdem eine Ausbildung zum Speditionskaufmann gemacht.

Vijessna Ferkic alias Tascha

Durch „Die Pfefferkörner“ hatte Vijessna Ferkic ihren Durchbruch. In der Serie war sie mit Fiete zusammen – aber was ist eigentlich aus ihr geworden? Sie ist der Schauspielerei treu geblieben und spielte in unzähligen Rollen mit. Unter anderem war sie in „Wilsberg“, „Unser Charly“, „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“, „Der Staatsanwalt“ oder in sämtlichen „SOKO“-Krimis zu sehen. Und auch im Kino machte sich Vijessna Ferkic einen großen Namen und wirkte in „Der Vorleser“, „Phantomschmerz“ oder „Das Haus der Krokodile“ mit.

Julian Paeth ist Fiete alias Fiete

Dieter war der erste Anführer der „Pfefferkörner“ und war mit der hübschen Natascha zusammen. Julian Paeth wirkte danach noch in einigen Produktionen mit. Unter anderem war er in „Der Landarzt“, „Heldt“, „Alphateam – Die Lebensretter im OP“ oder „Hallo Robbie!“ zu sehen. Mittlerweile hat er sich aber aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Aglaja Brix alias Vivi

Ihr Debüt feierte Aglaja Brix gerade mal mit 8 Jahren – und zwar nicht bei den „Pfefferkörnern“, sondern in der RTL-Krimireihe „Doppelter Einsatz“. Erst danach war die Schauspielerin in der beliebten Kinderserie bis 2004 zu sehen. Danach spielte sie noch bei „Hänsel und Gretel: Die Hexenjäger“ mit – das war’s dann aber auch schon.  Denn von der Schauspiel-Karriere hat sich Aglaja Brix verabschiedet. Heute arbeitet der ehemalige Serien-Star nämlich als Model und Fotografin. Schon gelesen? Neues vom Süderhof: Das machen die Kinder heute!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup